Radioprogramm

BR-Klassik

Jetzt läuft

Panorama

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Johann Christian Cannabich: Sinfonia concertante C-Dur (Aurèle Nicolet, Flöte; Heinz Holliger, Oboe; Manfred Sax, Fagott; Camerata Bern: Thomas Füri); Francesco Saverio Geminiani: Concerto grosso d-Moll, op. 5, Nr. 12 (Academy of Ancient Music: Andrew Manze); Franz Schubert: Sonate A-Dur, Allegro, D 664 (Herbert Schuch, Klavier); Antonín Dvorák: Symphonie Nr. 7 d-Moll, Scherzo (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Franz Welser-Möst); Antonio Vivaldi: Violoncellokonzert a-Moll, R 422 (Sol Gabetta, Violoncello; Capella Gabetta: Andrés Gabetta); Peter Cornelius: "Der Barbier von Bagdad", Ouvertüre (Staatskapelle Dresden: Hans Vonk)

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

06.05 Uhr
Allegro

Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Chrisitan Schuler 6.30 Klassik aktuell * 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell * 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah * 30.1.1820: Die Pianistin und Komponistin Josepha Auernhammer stirbt Wiederholung um 16.40 Uhr *

08.57 Uhr
Werbung

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
Philharmonie

Domenico Cimarosa: "Artaserse", Ouvertüre (Toronto Chamber Orchestra: Kevin Mallon); Nino Rota: Violoncellokonzert Nr. 2 (Friedrich Kleinhapl, Violoncello; Philharmonisches Orchester Augsburg: Dirk Kaftan); Gioacchino Rossini: "Une caresse à ma femme" (Silke Avenhaus, Klavier); Ennio Morricone: "Canone inverso", Suite (Henry Raudales, Violine; Gilda Buttà, Klavier; Münchner Rundfunkorchester: Ennio Morricone) 10.00 Nachrichten, Wetter Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Emmanuel Chabrier: "Gwendoline", Ouvertüre (John Eliot Gardiner); Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll (Rudolf Serkin, Klavier; Rafael Kubelík); Josef Suk: Streicherserenade Es-Dur, op. 6 (Kammerorchester des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks); Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 5 D-Dur - "Reformations-Symphonie" (Colin Davis)

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
Mittagsmusik

Mit Ilona Hanning Vano Bamberger hat als Andenken einen Walzer eingepackt - Erich Wolfgang Korngold sitzt im Garten - Erika Köth und Róbert Ilosfalvy träumen vom kleinen Pavillon - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

14.05 Uhr
Panorama

Beethoven bewegt BR-KLASSIK Orchestre de Chambre de Lausanne Leitung: Bertrand de Billy Solist: Augustin Hadelich, Violine Ludwig van Beethoven: Violinkonzert D-Dur, op. 61; Gabriel Fauré: "Pelléas et Mélisande", op. 80; Franz Schubert: Symphonie Nr. 4 c-Moll - "Tragische" Aufnahme vom 22. Januar 2019 in der Salle Métropole, Lausanne

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

16.05 Uhr
Leporello

Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp Mit Uta Sailer 16.15 Klassik aktuell * 16.40 Was heute geschah * 30.1.1820: Die Pianistin und Komponistin Josepha Auernhammer stirbt 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Klassik aktuell * 17.40 CD-Tipp *

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
Klassik-Stars

Christian Tetzlaff, Violine und Leitung Wolfgang Amadeus Mozart: Rondo C-Dur, KV 373 (Deutsche Kammerphilharmonie); Felix Mendelssohn Bartholdy: Klaviertrio d-Moll, op. 49 (Markus Groh, Klavier; Boris Pergamenschikow, Violoncello); Ludwig van Beethoven: Romanze G-Dur, op. 40 (Tonhalle Orchester Zürich: David Zinman); Jean Sibelius: Humoreske d-Moll, op. 87, Nr. 1; Humoreske D-Dur, op. 87, Nr. 2; Humoreske g-Moll, op. 89, Nr. 1 (Dänisches Nationales Radio-Sinfonieorchester: Thomas Dausgaard)

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
KlassikPlus

Tönet, ihr Pauken! Über ein verkanntes Instrument Von Michaela Fridrich "Beneidenswert ist der Paukist, weil er sehr wenig tätig ist" - so heißt ein scherzhafter, für die Spieler der Pauke wenig schmeichelhafter Musiker-Spruch. Tatsächlich hat das Instrument in vielen Werken der Orchesterliteratur lange Pausen zwischen seinen Einsätzen. Dann aber muss alles sitzen. Während sich bei den Streichern oder Bläsern manch unsauberer Ton oder ein schlampiger Einsatz noch gut vertuschen lässt, ist bei der Pauke Präzision angesagt: Ein falscher Schlag bringt die ganze Architektur eines Musikstücks ins Wanken. Ein weiteres Klischee über Paukisten besagt, dass ihr Spiel kein hohes Können voraussetzt: ein Schlag an der richtigen Stelle, oder - schon etwas schwieriger - ein Wirbel. Und das war es auch schon mit der Kunst des Pauke-Spiels, oder? In früheren Zeiten genossen Paukisten hohes Ansehen und hielten ihre anspruchsvolle Kunst streng geheim. KlassikPlus begibt sich auf die Spuren des oft verkannten Instruments und räumt mit so manchem Vorurteil über die Pauke auf.

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.05 Uhr
Kammerkonzert

Baiba Skride, Violine; Lise Berthaud, Viola; Harriet Krijgh, Violoncello; Lauma Skride, Lucas Jussen, Arthur Jussen, Klavier Josef Suk: Klavierquartett a-Moll, op. 1; Franz Schubert: Fantasie f-Moll, D 940; Richard Strauss: Klavierquartett c-Moll, op. 13 Aufnahme vom 4. September 2019 in Wittenberg Anschließend: Johann Nepomuk Hummel: Konzert G-Dur, op. 17 (Hagai Shaham, Violine; Howard Shelley, Klavier; London Mozart Players: Howard Shelley)

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.05 Uhr
Horizonte

Werner Heider zum 90. Geburtstag Norbert Nagel, Klarinette; Valerie Rubin, Christiane Seefried, Violine; Reingard Krämer, Viola; Christoph Spehr, Violoncello; Ingo Dannhorn, Klavier Werner Heider: "Sechs Eigenschaften"; Fünf Klavierstücke; Klarinettenquintett; "Lamento passionato"; Sieben Teile für Klaviertrio Aufnahme vom 15. Januar 2020 im Rahmen der Reihe "unerHört!"

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.05 Uhr
Jazztime

All that Jazz Der Jazz-Kurier: zum 85. Geburtstag des englischen Multiinstrumentalisten Tubby Hayes Moderation und Auswahl: Marcus A. Woelfle

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.05 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Franz Anton Hoffmeister: Symphonie D-Dur, op. 14 - "La chasse" (Münchener Kammerorchester: Hans Stadlmair); Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini, op. 43 (Lise de la Salle, Klavier; Münchner Philharmoniker: Dennis Russell Davies); Giovanni Gabrieli: "Sacrae Symphoniae", Zwei Motetten (Arno Jochem, Viola da gamba; Ann Fahrni, Violone; Thomas Boysen, Laute; Max Hanft, Orgel; BRass Ensemble München; Chor des Bayerischen Rundfunks: Michael Gläser); Anton Bruckner: Symphonie Nr. 1 c-Moll (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Lorin Maazel)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Julius Röntgen: Streichtrio Nr. 16 Cis-Dur (Lendvai String Trio); Felix Mendelssohn Bartholdy: "Ein Sommernachtstraum", Bühnenmusik (Gewandhausorchester Leipzig: Riccardo Chailly); Dmitrij Schostakowitsch: Sonate d-Moll, op. 40 (Sol Gabetta, Violoncello; Mihaela Ursuleasa, Klavier); Orlando di Lasso: "Psalmus Septimus Poenitentialis" (Collegium Vocale Gent: Philippe Herreweghe ); Franz Schubert: 34 Valses sentimentales, D 779 (Michael Endres, Klavier)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Gaetano Donizetti: Concertino G-Dur (Ágnes Girgás, Englischhorn; Camerata Budapest: László Kovács); Joseph Rheinberger: "Liebesgarten", op. 80 (Freiburger Vokalensemble: Wolfgang Schäfer); Paul Ben-Haim: Concerto grosso (NDR Radiophilharmonie: Israel Yinon)