Radio-Podcasts

17.02.20 12:40 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Neue Bücher

Abbas Khider: "Palast der Miserablen"

Abbas Khider erzählt in seinem neuen Roman von der schweren Zeit im Irak während des Kriegs. Der junge Sham lebt mit seiner Familie neben einem Müllberg.

Hören

16.02.20 17:40 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Neue Bücher

Sven Meurs, Jörg Hülsmann: "Großstadt Wildnis"

Sven Meurs Buch enthält wunderbare Fotos und zeigt: Wer mit offenen Augen durch die Stadt spaziert, kann mit Glück wildlebenden Tieren in urbaner Umgebung begegnen.

Hören

14.02.20 12:40 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Neue Bücher

Peter Handke: "Das zweite Schwert. Eine Maigeschichte"

Als Peter Handke im Herbst den Literaturnobelpreis bekam, nahmen die Diskussionen kein Ende. Nun kommt das erste Handke-Buch seit dem Nobelpreis-Streit in die Buchhandlungen.

Hören

11.02.20 12:40 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Neue Bücher

Jonathan Coe: "Middle England"

Auf humorvolle Art packt Jonathan Coe große Themen an. Die vielen Geschichten in seinem Buch vermitteln so einen intensiven Eindruck von der Stimmung in Großbritannien.

Hören

09.02.20 17:40 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Neue Bücher

Jan Scheffler: "89 Licht"

Jan Schefflers Fotos laden ein zu Versenkung, wecken Sehnsucht nach Einsamkeit, lichter Weite, nach Kälte und dem ausfüllenden Gefühl von Freiheit.

Hören

07.02.20 12:40 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Neue Bücher

Maggie Nelson: "Die roten Stellen"

Maggie Nelsons Buch zeigt Sympathie für menschliche Gestalten, die ihr Geschick in eigenen Händen wissen wollen, obwohl die Welt ihnen jeden Tag das Gegenteil beweist.

Hören

06.02.20 12:40 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Neue Bücher

Janna Steenfatt: "Die Überflüssigkeit der Dinge"

Janna Steenfatt hat ihren ersten Roman vorgelegt. Ausgesprochen gut gelingt es ihr, Spannung zu erzeugen und Beziehungen zwischen Menschen zu charakterisieren.

Hören

05.02.20 12:40 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Neue Bücher

Monika Helfer: "Die Bagage"

In "Die Bagage" verarbeitet Autorin Monika Helfer die sehr persönliche Geschichte ihrer Mutter, die aufgrund einer ungeklärten Vaterschaft eine schwierige Kindheit hatte.

Hören

04.02.20 12:40 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Neue Bücher

Bov Bjerg: "Serpentinen"

In Bov Bjergs Roman unternimmt ein Vater, der eine schwierige Kindheit hatte, mit seinem Sohn eine Wanderung, um ihn vor einem schweren Schicksal zu schützen.

Hören

03.02.20 12:40 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Neue Bücher

Thomas Brussig: "Die Verwandelten"

In Thomas Brussigs surrealen Roman verwandeln sich zwei Jugendliche in Waschbären. Bei dem Versuch ihr Alltagsleben zu meistern, entstehen skurrile Situationen.

Hören