HR2

Musikszene Hessen

Aktuelle Berichte, Konzertmitschnitte und Hintergründe aus dem hessischen Musikleben
Samstag 15:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk Kultur

Konzert

Ultraschall Berlin - Festival für neue Musik Live aus dem Radialsystem Berlin Birke Bertelsmeier "TIC" für Bass und Ensemble Eres Holz "MACH" für Trompete solo Márton Illés "Ascolta-Rajzok" für Ensemble (Uraufführung, Auftragswerk ascolta) Samir Odeh-Tamimi "Ja-Nári" für Trompete, Horn, Bassposaune und Schlagzeug Enno Poppe "Zwölf" für Violoncello solo Frederic Rzewski "Coming together" für Sprecher und Ensemble (Einrichtung von Andrew Digby) Andreas Fischer, Bass Jeff Burrell, Sprecher Ensemble ascolta Leitung: Michael Wendeberg ca. 22.00 Konzertpause Sergej Maingardt "SMOG" für vier Performer mit Magnetspulen und Elektrogeräten Cathy Van Eck "Wings" für drei Performer mit Stellwänden und drei Lautsprecher Sam Pluta "SWITCHES" für Violoncello mit Verzerrer und Drumset Tobias Hagedorn "3bit" für drei elektronische Instrumente Steffen Krebber "Bitte warten Sie" für Sprecher, Computerstimme und Textprojektion Simon Løffler "b" für drei Spieler mit Effektpedalen, Kabeln und Licht Ensemble hand werk Analog und digital
Samstag 19:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

BR-Heimat

BR Heimat - Blasmusik-Konzert

Moderation: Karlheinz Brand 30-65-90 Jubiläen und Geburtstage im neuen Jahr Mit Karlheinz Brand Mit dem Symphonischen Jugendblasorchester Küps, dem Nordbayerischen Jugendblasorchester, dem Sinfonischen Blasorchester Vorspessart, dem Jugendblasorchester Marktoberdorf, dem Jugendorchester der Stadtkapelle Wertingen und anderen Das alte Jahr ist zu Ende, das neue hat gerade angefangen mit vielen guten Vorsätzen und der spannende Frage, was die Zukunft wohl bringt im Jahr 2018. Was hält das neue Jahr für die symphonische Blasmusik bereit? Wer kann einen runden Geburtstag feiern oder ein Jubiläum begehen? Karlheinz Brand geht im Blasmusik-Konzert diesen Fragen nach und wirft schon mal einen Blick voraus auf die kommenden zwölf Monate. *** Hier präsentiert sich die bayerische Blasmusikszene zwischen Open-Air-Bühne und Konzertsaal, zwischen Promenadenkonzert und großer Symphonik. Hier werden Orchester, Dirigenten, Solisten und Komponisten porträtiert, Ereignisse beleuchtet und interessante Konzertprogramme noch einmal "neu" aufgelegt.
Samstag 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren