NDR Blue

Nachtclub In Concert

dillonDillon Reeperbahn Festival Hamburg, Elbphilharmonie, 23. September 2017 Erstsendung Mittwoch, Wiederholung am Donnerstag auf NDR Blue
Mittwoch 01:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Info

Nachtclub In Concert

DillonDillon Reeperbahn Festival Hamburg, Elbphilharmonie, 23. September 2017 Erstsendung Mittwoch, Wiederholung am Donnerstag auf NDR Blue
Mittwoch 01:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Ö1

Das Ö1 Konzert

City of Birmingham Symphony Orchestra and Chorus, Dirigent: John Wilson; Rachel Kelly, Mezzosopran; Neal Davies, Bariton. Ralph Vaughan Williams: Fantasia on a Theme by Thomas Tallis * Arnold Bax: November Woods * Ralph Vaughan Williams: Five Tudor Portraits (aufgenommen am 10. Mai in der Symphony Hall, Birmingham). Präsentation: Peter Kislinger
Mittwoch 14:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

BR-Klassik

Konzert des Münchner Rundfunkorchesters

enrique ugarteAus der Reihe "Mittwochs um halb acht" Leitung: Enrique Ugarte Solisten: Mulo Francel, Klarinette und Saxophon; Sven Faller, Kontrabass; David Gazarov, Klavier; Robert Kainar, Schlagzeug und Percussion "Mocca Swing" Mit Musik von Mulo Francel, Paulo Morello, Philipp Sterzer, Erroll Garner und Mariano Mores Moderation: Mulo Francel Musik, die von Begegnungen unter Menschen und Kulturen erzählt: Hypnotisierende orientalische Grooves, Tango, Caribbean und die spontane Kraft der Improvisation spenden musikalische Lebensfreude - dafür sorgt die erprobte Verbindung aus Mulo Francel & Friends mit dem Münchner Rundfunkorchester und dem nicht weniger weit herumgekommenen Dirigenten und Star-Akkordeonisten Enrique Ugarte. World Music at its best, anregend wie ein kräftiger Mokka. "Mocca Swing" - Ende Oktober ist beim Label ACT die gleichnamige Doppel-CD zum Konzert erschienen.
Mittwoch 19:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk Kultur

Konzert

sophie karthäuserInternationale Hugo-Wolf-Akademie Staatsgalerie Stuttgart Aufzeichnung vom 12.11.2017 Lieder von Clara Schumann, Hugo Wolf, Francis Poulenc, Claude Debussy und Erik Satie Sophie Karthäuser, Sopran Eugene Asti, Klavier Liedkunst Französisch und Deutsch: Sophie Karthäuser
Mittwoch 20:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

WDR3

WDR 3 Konzert live

Toñi FernandezMittwochskonzerte der Musikkulturen Toñi Fernandez Toñi Fernandez, Gesang; David Caro, Gitarre; Pedro Nieto "El Indio", Perkussion Übertragung aus der Rudolf-Oetker-Halle, Bielefeld
Mittwoch 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SR2 Kulturradio

Musik aus der Region

eduard brunnerSaarbrücker Sommermusik 2017 Konzert zum Gedenken an Eduard Brunner Et Arsis Quartett Melanie Diener, Klarinette Andreas Reiner, Violine Sergej Prokofjew Ouvertüre über hebräische Themen op. 34 Antonín Dvorák Miniaturen für Streichquartett op. 75a Ludwig van Beethoven Klavierquartett Es-Dur op. 16 Wolfgang Amadeus Mozart Klarinettenquintett A-Dur KV 581 Aufnahme vom 6. September 2017 aus dem Rathausfestsaal, Saarbrücken anschließend: Klavierabend von Moritz Ernst (Teil 1) Aufnahme vom 13. September aus der Städtischen Musikschule
Mittwoch 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert

Nick WaterhouseDas tägliche Radiokonzert - Heute mit Nick Waterhouse Der Musiker aus Kalifornien macht seit 2002 Musik und hat sogar das Debütalbum der Allah-Las produziert. Er selbst hat schon drei Studioalben veröffentlicht, zuletzt erschien im Jahr 2016 sein drittes Album "Never Twice". Wir haben für Sie das Konzert von Nick Waterhouse beim Halden Pop Festival 2017.
Mittwoch 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SRF 2 Kultur

Neue Musik im Konzert

Horch horch.... «Es wäre so, als ob das Unbewusste der Aussenwelt Fühler entgegenstrecken würde, die rasch zurückgezogen werden, nachdem sie deren Erregungen verkostet haben» (Sigmund Freud: Notiz über den Wunderblock). Was Freud bei der Reaktion unseres Erinnerungsapparates auf Ausseneindrücke beschreibt, gibt es auch in der Musik: die Resonanz. «Re-sonare» bedeutet wörtlich «zurück-klingen», und es benennt die Antwort eines Raumes oder eines anderen Körpers auf einen Klangimpuls. Resonanz ist das Andere in der Musik, das was nicht vom Komponisten oder vom Interpreten ganz und gar kontrolliert werden kann. Hans Thomalla: Wonderblock Pierluigi Billone: Ebe und Anders Hans Zender: Horch, horch, die Lerch" im Ätherblau! Hans Zender: ¿Adonde/Wohin? Sébastian Jacot (Flöte), Antoine Françoise (Klavier), Maximilian Haft (Violine), Salome Kammer (Gesang), Ensemble Contrechamps; Clement Power Konzert vom 18.10.2016, Salle Ansermet, Genf
Mittwoch 21:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert

BlaudzunDas tägliche Radiokonzert - Heute mit Blaudzun Das ist ein niederländischer Singer-Songwriter aus Arnhem, der schon sechs Studioalben veröffentlicht hat. Johannes Sigmond heißt er mit bürgerlichem Namen, bei seinem Künstlernamen hat er sich vom dänischen Radsportler Verner Blaudzun inspirieren lassen. Wir haben für Sie den Mitschnitt seines Konzertes beim Haldern Pop Festival 2017.
Mittwoch 21:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk

Spielweisen

Heimspiel - Die Deutschlandradio-Orchester und - Chöre Komponist zweier Zeiten Claudio Monteverdi Vespro della beata Vergine (Ausschnitte) RIAS Kammerchor Capella de la Torre Leitung: Justin Doyle Aufnahme vom 15.9.2017 aus dem Berliner Pierre Boulez Saal Mit einem Beitrag von Ingo Dorfmüller zum Einstand von Chefdirigent Justin Doyle mit Claudio Monteverdi Am Mikrofon: Frank Kämpfer Der Musikdruck, den Claudio Monteverdi 1610 Papst Paul V. widmete, enthält neben der berühmten ,Marienvesper" noch die ,Missa in illo tempore", eine großangelegte Messkomposition im Stil des traditionellen Renaissance-Kontrapunktes. Die Vesper fällt deutlich in zwei Werkgruppen auseinander. Da sind zunächst die hochmodernen Concerti - virtuose Solistenmusik, begleitet vom Generalbass. In den Psalmen und im Magnificat wiederum, den Hauptstücken des Abendgottesdienstes, versucht Monteverdi eine Brücke zwischen Tradition und Moderne zu schlagen. Dieses Konzept wird aber nur klar, wenn man Messe und Vesper im Zusammenhang aufführt: Ein Großprojekt, das selten gewagt wird. Der neue Chefdirigent des RIAS-Kammerchores, Justin Doyle, gibt damit seinen Einstand.
Mittwoch 22:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SWR2

SWR2 JetztMusik

minor musicDonaueschinger Musiktage 2017 "Minor Music" Eugene Chadbourne / Johann Sebastian Bach / Alex Waterman / Karlheinz Stockhausen / Barbara Kinga Majewska / Richard Wagner (Uraufführung) Eugene Chadbourne (Banjo) Barbara Kinga Majewska (Stimme) Alex Waterman (verschiedene Instrumente / Inszenierung) (Konzert vom 21. Oktober in den Stallungen des Reitturniergeländes, Donaueschingen) Minor Music ist ein ironischer Kommentar auf die Idee des Meisterwerks. Drei musikalische Meilensteine werden in neuem, betont kleinem Rahmen neu interpretiert. Dabei kommt die musikalische Substanz der Werke von Johann Sebastian Bach, Richard Wagner und Karlheinz Stockhausen zum Vorschein. Gleichzeitig drohen die Werke, angesichts des Verlusts von Größe und erhabener Fassade, auch stets ins Lächerliche zu kippen.
Mittwoch 23:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

BR-Klassik

Jazztime

Leïla MartialJazz aus Nürnberg: Mostly Vocal Leïla Martial Baa Box und das Matthew Stevens Preverbal Trio beim 5. NUEJAZZ Festival in Nürnberg Aufnahme vom 11. November 2017 Moderation und Auswahl: Beate Sampson
Mittwoch 23:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren