Jetzt läuft auf WDR5:

Erlebte Geschichten

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

06.04 Uhr

 

 

Morgenecho

zur vollen und zur halben Stunde WDR aktuell 06:55 Kirche in WDR 5 Daniel Schneider, Löhne 08:55 Hörtipps


19 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

09.04 Uhr

 

 

WDR 5 Polit-WG


1 Wertung:      Bewerten

09.45 Uhr

 

 

ZeitZeichen

22. Juni 1949 - Der Geburtstag der Filmschauspielerin Meryl Streep Von Susanne Rabsahl "Wenn die Mächtigen ihre Position nutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle", betont Meryl Streep in einer flammenden politischen Rede bei den Golden Globes 2017, den Cecil B. DeMille Award für ihr Lebenswerk in den Händen haltend. Längst gilt sie als eine der einflussreichsten Filmgrößen der Welt. Die Schauspielerin - in New Jersey als Mary Louise aufgewachsen - gibt ihr Leinwanddebut im Film "Julia". Sie brilliert im Ehedrama "Kramer gegen Kramer" ebenso wie in dem Anti-Kriegs-Epos "Die durch die Hölle gehen" oder in der Filmkomödie "Manhattan". Als Karen Blixen wird sie in "Jenseits von Afrika" zur Ikone. In "Der Teufel trägt Prada" zeigt Streep als biestige Chefredakteurin ihre humorvolle Seite, auch als singende Hotelbesitzerin in "Mamma Mia!". Keine wurde so häufig für den Oscar und den Golden Globe nominiert wie sie. Auch fühlt sich die Schauspielerin verpflichtet, ihre Stimme mahnend zu erheben: für den Frieden, die Rechte von Minderheiten und für die Gleichstellung von Frauen, als MeToo noch gar kein Begriff war. An jenem Golden-Globe-Abend 2017 kontert Präsident Donald Trump mit einem seiner bissigen Tweeds. Dem Ansehen der dreifach oscargekürten Meryl Streep schadet es aber nicht. Wiederholung: WDR 3 17.45 Uhr


16 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

10.04 Uhr

 

 

Mit Neugier unterwegs - Das Reisemagazin

Mit Julia Schöning NRW-Tipp Wiederholung: So 16.04 Uhr


0 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

11.04 Uhr

 

 

Satire Deluxe

Mit Axel Naumer und Henning Bornemann Wiederholung: 24.06. 22.04 Uhr


3 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

12.04 Uhr

 

 

Töne, Texte, Bilder - Das Medienmagazin

Wiederholung: So 05.03 Uhr


7 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

13.04 Uhr

 

 

Mittagsecho


13 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

14.04 Uhr

 

 

Alles in Butter - Das Magazin fürs Genießen

Leckeres Gebäck für den Sommer Wiederholung: So 04.03 Uhr Wiederholung: 24.06. 03.03 Uhr


1 Wertung:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

15.04 Uhr

 

 

Unterhaltung am Wochenende

Hart an der Grenze Mit Wildes Holz, Öczan Cosar und Herr Schröder Aufnahme vom 19. Juni aus der Viller Mühle, Goch Wiederholung: 25.06. 22.04 Uhr Wiederholung: 26.06. 22.04 Uhr Wiederholung: So 00.05 Uhr


28 Wertungen:      Bewerten

16.55 Uhr

 

 

Hörtipps


17 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

17.04 Uhr

 

 

Krimi am Samstag

Mordbüro GmbH & Co. oder Das Ende des Kapitalismus Von Peter Meisenberg Ein Krimi über die Wechselwirkungen von Literatur und Wirklichkeit Lektor: Peter Jordan Autor: Arnd Klawitter Millionär / Verleger: Wilfried Hochholdinger Killerin / Sekretärin: Astrid Meyerfeldt Börsenexperte: Frank Lehmann Kunden: Sigrid Burkholder, Ralf Drexler, Tom Jacobs und Martin Bross Manager: Glenn Goltz und Steffen Laube Politiker: Stefko Hanushevsky Regie: Petra Feldhoff


30 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

18.04 Uhr

 

 

WDR 5 Sportecho


0 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Übernahme vom: Norddeutscher Rundfunk


10 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder

Manchmal muss man einfach verduften Kannawoniwasein (1/2) Von Judith Ruyters Finn fährt zum ersten Mal alleine im Zug von Neustrelitz nach Berlin. Kein Problem eigentlich. Aber so ein Typ, klaut ihm den Rucksack mit Fahrkarte, Geld und Handy und der Schaffner übergibt Finn als schwarzfahrenden, unbegleiteten Minderjährigen der Polizei. Doch dann lernt er Jola kennen. Sie sagt, wenn man immer nach Süden läuft, kommt man direkt nach Berlin. Ist gar nicht weit und im Übrigen wollte sie sowieso mal wieder in die "Tzittie". Erst zu Fuß, dann auf einem alten Traktor schlagen sie sich durch die Pampa und bald sucht nicht nur die Polizei nach ihnen ... Nach dem Roman von Martin Muser Komposition: Lutz Glandien Regie: Judith Lorentz


26 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

Bücher - Das WDR 5-Literaturmagazin

Wiederholung: So 15.04 Uhr Wiederholung: 24.06. 01.03 Uhr


15 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

21.04 Uhr

 

 

Ohrclip - Der Literaturabend


15 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

23.04 Uhr

 

 

MusikBonus

Aktuelle Alben Wiederholung: So 03.03 Uhr


10 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Unterhaltung am Wochenende

Mit Wildes Holz, Öczan Cosar und Herr Schröder Hart an der Grenze Aufnahme vom 19. Juni aus der Viller Mühle, Goch


28 Wertungen:      Bewerten

01.55 Uhr

 

 

Hörtipps


17 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

Das philosophische Radio


21 Wertungen:      Bewerten

03.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

03.03 Uhr

 

 

MusikBonus

Aktuelle Alben


10 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

Alles in Butter - Das Magazin fürs Genießen

Leckeres Gebäck für den Sommer


1 Wertung:      Bewerten