Jetzt läuft auf WDR3:

Das ARD Nachtkonzert

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur Darin: 06.30, 07.30, 08.30 Kurz- und Kulturnachrichten 07.00, 08.00 WDR aktuell 07.50 Kirche in WDR 3


14 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Heute mit dem Musikrätsel Anton Reicha Nr. 3 aus den "34 Études dans le genre fugué", op. 97; Ivan Ilic, Klavier Hector Berlioz L´adieu des bergers; Choeur de l´Opéra de Lyon, Leitung: Bernard Têtu César Franck Trio concertant Nr. 1 fis-Moll, op. 1; David Lively, Klavier; Tatiana Samouil, Violine; Justus Grimm, Violoncello Franz Liszt Walzer A-Dur; Leslie Howard, Klavier Charles Gounod Où voulez-vous aller?; Tassis Christoyannis, Bariton; Jeff Cohen, Klavier Musikrätsel Joseph Cassanéa de Mondonville Sonate g-Moll; Johannes Pramsohler, Violine; Philippe Grisvard, Cembalo Jean-Philippe Rameau Ouvertüre und Anfang des Prologs "Attaquons les cieux!", aus "Naïs"; Florian Sempey und Thomas Dolié, Bariton; Purcell Choir; Orfeo Orchestra, Leitung: György Vashegyi Camille Saint-Saëns Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll, op. 22; Bertrand Chamayou; Orchestre National de France, Leitung: Emmanuel Krivine Antonín Dvorák Böhmische Suite D-Dur, op. 39; Prager Kammerorchester Josef Suk Fantasie g-Moll, op. 24 für Violine und Orchester; Eldbjörg Hemsing; Sinfonieorchester Antwerpen, Leitung: Alan Buribayev


46 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf


0 Wertungen:      Bewerten

12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


1 Wertung:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert


1 Wertung:      Bewerten

14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

Bora Cosic: Im Zustand stiller Auflösung


0 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

Darin: 16.00, 17.00 WDR aktuell


20 Wertungen:      Bewerten

17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

Stichtag heute 14. Dezember 1943 Der Todestag des Mediziners John Harvey Kellogg Von Jörg Beuthner John Harvey Kellogg war Arzt, Ernährungsguru, Betreiber eines Sanatoriums, Erfinder der Erdnussbutter und zusammen mit seinem Bruder Will brachte er die berühmten "Corn Flakes" auf den Markt. Er gehörte zur Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten an, ein Bekenntnis, das sein Leben entscheidend prägte. Wie viele Adventisten propagierte er eine vegetarische Lebensweise und stand der Schulmedizin kritisch gegenüber. Anders als seine Glaubensbrüder forderte er auch noch sexuelle Enthaltsamkeit. Zwar heiratete er 1879, aber nach eigener Aussage blieb die Ehe eine rein platonische Beziehung. Kellogg kannte keine Kompromisse. Als sein Bruder Will den Corn Flakes Zucker beimischte, redete John Harvey fortan nicht mehr mit ihm. J.H. Kellogg beeinflusste die Lebensreformbewegung, die seit Mitte des 19. Jahrhunderts für einen Gegenentwurf zu Industrialisierung und Urbanisierung stand.


7 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs


0 Wertungen:      Bewerten

18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Aktuelles aus der Kultur


14 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

ARD Radio Tatort Shanghaiallee Von Sabine Stein Komposition: Sabine Worthmann Regie: Andrea Getto Aufnahme des NDR Ein Verhör wird zum Katz- und Mausspiel


31 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert live

Christoph Eschenbach Bernd Alois Zimmermann Violinkonzert Johannes Brahms Klavierquartett Nr. 1 g-Moll, op. 25, in der Bearbeitung von Arnold Schönberg Leila Josefowicz, Violine; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Christoph Eschenbach Übertragung aus der Kölner Philharmonie Parallele Ausstrahlung in Dolby Digital 5.1 Surround-Sound


23 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

22.04 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World

WDR 3 Jazzfest 2019: Phronesis & hr-Bigband Aufnahmen vom 20. November 2015 aus dem hr-Sendesaal, Frankfurt Lob der Vernunft - Das skandinavisch-britische Trio Phronesis bis 24:00 Uhr


3 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Vom Bayerischen Rundfunk Darin: 02.00, 04.00, 05.00 WDR aktuell Ludwig van Beethoven Septett Es-Dur, op. 20; Linos Ensemble Béla Bartók Konzert für Orchester; SWR Symphonieorchester, Leitung: Michael Gielen Joseph Haydn Divertimento Nr. 1 D-Dur; Lajos Lencsés, Oboe; Auer-Quartett Arthur Sullivan Violoncellokonzert D-Dur; Martin Ostertag; Rundfunkorchester des Südwestfunks, Leitung: Klaus Arp Anonymus There is no Rose; SWR Vokalensemble, Leitung: Marcus Creed Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 3 Es-Dur, op. 55 "Eroica"; hr-Sinfonieorchester, Leitung: Hugh Wolff Johannes Brahms 6 Klavierstücke, op. 118; Anna Gourari Johann Friedrich Fasch Violinkonzert A-Dur; Veronika Skuplik; La Stravaganza Köln Dmitrij Schostakowitsch 6 Gedichte von Marina Zwetajewa, op. 143a; Tamara Sinjawskaja, Alt; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Michail Jurowski Giuseppe Sammartini Konzert F-Dur; Michala Petri, Blockflöte; Academy of St. Martin-in-the-Fields, Leitung: Iona Brown Giuseppe Valentini Sinfonia "Per il Santissimo natale"; New York Harp Ensemble; New York Pro Arte Chamber Orchestra, Leitung: Aristid von Würtzler Arnold Schönberg Verklärte Nacht, op. 4; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Leitung: Mariss Jansons Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert B-Dur, KV 238; Orchestre de Chambre de Lausannne, Solist und Leitung: Christian Zacharias Carl Philipp Emanuel Bach Sinfonie Nr. 3 F-Dur; Ensemble Resonanz, Leitung: Riccardo Minasi Peter Tschaikowsky Suite aus "Der Schwanensee"; Florian Noack, Klavier Rupert Ignaz Mayr Suite Nr. 6 D-Dur, aus "Pythagorische Schmids-Füncklein"; L´arpa festante, Leitung: Rien Voskuilen Niccolò Paganini Sonata concertata A-Dur; Augustin Hadelich, Violine; Pablo Sainz Villegas, Gitarre Tomaso Albinoni Konzert D-Dur, op. 9,12; Anthony Robson und Catherine Latham, Oboe; Collegium Musicum 90, Leitung: Simon Standage Erik Satie Je te veux, Walzer; Berliner Saxophon Quartett


4 Wertungen:      Bewerten