Jetzt läuft auf WDR3:

WDR 3 Mosaik

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell



06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur Darin: 06.30, 07.30, 08.30 Kurz- und Kulturnachrichten 07.00, 08.00 WDR aktuell 07.50 Kirche in WDR 3


09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Joseph Haydn Allegro, aus dem Trio C-dur, Hob XI:101; Philippe Pierlot, Baryton; François Fernandez, Viola; Rainer Zipperling, Violoncello Wolfgang Amadeus Mozart Ouvertüre zur Opera buffa "Così fan tutte", KV 588; Königliches Concertgebouw Orchester Amsterdam, Leitung: Nikolaus Harnoncourt Wolfgang Amadeus Mozart Arie der Donna Anna, aus "Don Giovanni", KV 527, Dramma giocoso in 2 Akten; Edda Moser, Sopran; Orchestre du Théâtre National de l´Opéra de Paris, Leitung: Lorin Maazel Gustav Holst Choral Hymns from the Rig Veda, op. 26; Osian Ellis, Harfe; Purcell Singers, Leitung: Imogen Holst Gustav Holst Japanische Suite, op. 33; London Philharmonic Orchestra, Leitung: Adrian Boult Frédéric Chopin Mazurka a-moll, op. 59,1; Martha Argerich, Klavier Johannes Brahms Variationen über ein Thema von Joseph Haydn, op. 56b; Martha Argerich und Nelson Freire, Klavier Joseph Haydn Notturno F-dur, Hob II:26; Ensemble Baroque de Limoges, Leitung: Christophe Coin Franz Schubert Sinfonie Nr. 5 B-dur, D 485; Königliches Concertgebouw Orchester Amsterdam, Leitung: Nikolaus Harnoncourt Georg Friedrich Händel Suite d-moll; David Greilsammer, Klavier Georg Friedrich Händel Konzert g-moll, op. 4,3; Isabella Bison, Violine; Marco Testori, Violoncello; La Divina Armonia, Orgel und Leitung: Lorenzo Ghielmi Anton Arensky Trio Nr. 1 d-moll, op. 32; ATOS Trio Sergej Rachmaninow Kanon e-moll; Vladimir Ashkenazy, Klavier


12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf


12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert


14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

Hans Magnus Enzensberger: Überlebenskünstler


15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

Darin: 16.00, 17.00 WDR aktuell


17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

Stichtag heute 25. September 1968 Die Gründung der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) Von Heiner Wember Die alte deutsche KPD wurde 1956 in der Bundesrepublik verboten. Doch Ende der 60er Jahre drehte sich politisch auch in Westdeutschland der Wind. Entspannung zwischen Ost und West kündigte sich an. Alle Länder Westeuropas hatten eine legale kommunistische Partei. Also signalisierte die Politik, dass sie eine kommunistische Neugründung nicht vor das Bundesverfassungsgericht bringen würde. Dabei heraus kam die DKP, die Deutsche Kommunistische Partei. Eng angelehnt an die SED der DDR. Bei Wahlen konnte sie nie greifbare Erfolge verzeichnen, doch als Kaderpartei schaffte sie es, an Universitäten und in Gewerkschaften Einfluss zu gewinnen. In den Gewerkschaften wurde eine Mitgliedschaft in der DKP in der Regel toleriert. Im Staatsdienst allerdings folgte in den 70er Jahren der sogenannte Radikalenerlass, der Anhänger radikaler Parteien aus dem Staatsdienst fernhalten sollte. Heute existiert die DKP immer noch, doch nach der Wende verließen die meisten Kader desillusioniert ihre Partei.


18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs


18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Aktuelles aus der Kultur


19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Brüder (14) Von Hilary Mantel Hörspielserie in 26 Teilen von Walter Adler Übersetzung aus dem Englischen: Kathrin Razum und Sabine Roth Musik: Pierre Oser


20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

Beethovenfest Bonn Klavier zu 8 Händen Bedrich Smetana Sonate e-moll, in einem Satz für 2 Klaviere zu 8 Händen Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 5 c-moll, op. 67, in der Bearbeitung von Carl Burchard Silvestre Revueltas Sensemaya, Tondichtung, in der Bearbeitung von Efraín González Ruano Peter Tschaikowsky Roméo et Juliette, Fantasie-Ouvertüre h-moll, in der Bearbeitung von Alexander Schaefer Franz Liszt Les préludes, Sinfonische Dichtung, in der Bearbeitung von Emil Kronke Camille Saint-Saëns Danse macabre, op. 40, Sinfonische Dichtung, in der Bearbeitung von Ernest Guiraud Klavierduo Jost & Costa; Klavierduo Gerwig & González Aufnahme aus dem Volksbankhaus


22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


22.04 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World

Das Ornette Coleman Quartet beim Enjoy Jazz Festival 2005 Aufnahme vom 14. Oktober aus Ludwigshafen Sound Grammar - der Saxofonist Ornette Coleman bis 24:00 Uhr


00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Vom Bayerischen Rundfunk Darin: 02.00, 04.00, 05.00 WDR aktuell Percy Grainger Fantasie über Themen aus "Porgy and Bess"; Aglika Genova und Liuben Dimitrov, Klavier Erich Wolfgang Korngold Sinfonie Fis-dur, op. 40; Nordwestdeutsche Philharmonie, Leitung: Werner Andreas Albert Felix Mendelssohn Bartholdy Violinkonzert d-moll; Hiro Kurosaki; Cappella Coloniensis, Leitung: Sigiswald Kuijken Hector Berlioz Ständchen des Méphistophélès und Chor der Irrlichter, aus "La damnation de Faust"; Franz Hawlata, Bass; WDR Rundfunkchor; WDR Funkhausorchester, Leitung: Helmuth Froschauer Joseph Haydn Sinfonie Nr. 76 Es-dur; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Günter Wand Antonín Dvorák Klaviertrio f-moll, op. 65; Trio Bamberg Claude Debussy Khamma, Légende dansée; Philharmonisches Orchester Rotterdam, Leitung: James Conlon Jean Sibelius Violinkonzert d-moll, op. 47; Wladimir Spiwakow; St. Petersburg Philharmoniker, Leitung: Jurij Temirkanow Franz Danzi Bläserquintett F-dur, op. 68,2; Ensemble Wien-Berlin Jules Massenet Scènes dramatiques; National Philharmonic Orchestra, Leitung: Richard Bonynge Franz Schreker Kammersinfonie; Orquesta Filarmónica de Gran Canaria, Leitung: Pedro Halffter Giuseppe Torelli Trompetenkonzert D-dur; Josef Hofbauer; Schönbrunn Festival Orchestra Vienna, Leitung: Guido Mancusi François-Joseph Gossec Sinfonie Es-dur, op. 5,2; London Mozart Players, Leitung: Matthias Bamert Emmanuel Chabrier Suite de valse; Alexandre Tharaud, Klavier Nicola Fiorenza Violoncellokonzert A-dur; Gaetano Nasillo; Ensemble 415, Leitung: Chiara Banchini Marcel Grandjany Fantasie über ein Thema von Haydn, op. 31; Silke Aichhorn, Harfe Christian Gottfried Telonius Konzert Nr. 13 D-dur; Christian Leitherer, Klarinette; ensemble arcimboldo, Tromba marina und Leitung: Thilo Hirsch Victor Young Around the World in 80 Days; ein Orchester, Leitung: Luis Cobos