Jetzt läuft auf WDR3:

WDR 3 Kulturfeature

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell



06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur 07.00, 08.00 WDR aktuell 07.50 Kirche in WDR 3


09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Franz Lehár Gold und Silber, Walzer; Wiener Symphoniker, Leitung: Robert Stolz Jacques Offenbach Arie des Dapertutto, aus der Oper "Hoffmanns Erzählungen"; José van Dam, Bariton; Orchestre Symphonique du Théâtre Royal de la Monnaie Bruxelles, Leitung: Sylvain Cambreling Eric Ewazen The Diamond World; Ahn Trio Francesca Caccini Lasciatemi qui solo, Aria; Ruby Hughes, Sopran; Mime Yamahiro-Brinkmann, Violoncello; Jonas Nordberg, Theorbe Claude Lejeune Epithalame à deux choeurs; Doulce Mémoire, Leitung: Denis Raisin-Dadre Peter Tschaikowsky Serenade C-dur, op. 48; Do.gma Chamber Orchestra, Leitung: Mikhail Gurewitsch Fernando Sor Fantasie, op. 40; Luis Orlandini, Gitarre Franz Schubert Sonate a-moll, D 821, original für Arpeggione und Klavier; Mstislaw Rostropowitsch, Violoncello; Benjamin Britten, Klavier Benjamin Britten A Time There Was, op. 90, Suite über englische Volkslieder; City of Birmingham Symphony Orchestra, Leitung: Simon Rattle Gerald Finzi Konzert c-moll, op. 31; John Denman, Klarinette; New Philharmonia Orchestra, Leitung: Bernard Partridge


12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf


12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert


14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

Theodor Storm: Eekenhof


15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

16.00, 17.00 WDR aktuell


17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

Stichtag heute 18. September 1837 Die Gründung von Tiffany & Co. Von Claudia Belemann Man mag wie Audrey Hepburn vor den Schaufenstern von Tiffany bummeln oder den Tiffany Diamanten an der Fifth Avenue in Manhattan bestaunen oder sich am Tiffany Verlobungsring erfreuen. So oder so hat man Teil am großen Mythos Tiffany: Gipfel der Luxusgüter, Symbol für Prunk und Pracht. Mit 1000 geliehenen Dollars hat Charles Louis Tiffany als Geschäftsmann angefangen. Der Laden machte am ersten Verkaufstag vor 180 Jahren einen bescheidenen Umsatz von $ 4.89. Doch spätestens seit Charles Louis Tiffany begann, Ende der 1880er Jahre die französischen und spanischen Kronjuwelen aufzukaufen, ist sein Unternehmen legendär. Die amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln, Franklin Roosevelt und J.F. Kennedy haben bei Tiffanys eingekauft, auch Film-Diven wie Elisabeth Taylor, Greta Garbo und auch Audrey Hepburn.


18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs


18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Aktuelles aus der Kultur


19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Mutterseelenallein Von Matthias Kapohl Komposition: Rainer Quade Er: Sebastian Urzendowsky Sie: Judith Engel Gesang: Ilse Strambowski Mann mit Hund: Dirk Borchardt Robert: Matthias Bundschuh Lena: Anna Blomeier Mutter im Café: Antje Hamer Mutter am Spielplatz: Ulrike Schwab Mutter im Auto: Camilla Renschke Mutter im Sportstudio: Katharina Schmalenberg Mutter in der Tierhandlung: Aurélie Thepaut Mutter mit Kinderwagen: Fiona Metscher Mutter im Straßencafé: Tanja Schleiff Mutter im Schwimmband: Justine Hauer Mutter an der U-Bahn: Birte Schrein Mutter vor der Schule: Sigrid Burkholder Regie: der Autor Sie sind hingebungsvoll, liebevoll, umsorgend. Und überfordert, überengagiert, übergriffig. Mütter.


20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

c/o pop 2017 Dorit Chrysler Martin Kohlstedt Daniel Brandt "Eternal Something" Josin Aufnahmen aus dem Kölner Funkhaus und der Christuskirche, Köln


22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


22.04 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World

The Trumpet Messenger Der Trompeter Freddie Hubbard bis 24:00 Uhr


00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Vom Bayerischen Rundfunk Antonín Dvorák Sinfonie Nr. 9 e-moll, op. 95 "Aus der Neuen Welt"; Berliner Philharmoniker, Leitung: Klaus Tennstedt Hector Berlioz Les nuits d'été, op. 7; Bernarda Fink, Mezzosopran; Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Leitung: Kent Nagano Ludwig van Beethoven Leonoren-Ouvertüre Nr. 3; Kammerakademie Potsdam, Leitung: Michael Sanderling Egon Wellesz Klavierkonzert, op. 49; Margarete Babinsky; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Leitung: Roger Epple Henry Purcell Hornpipe, aus "King Arthur"; Lautten Compagney Berlin, Leitung: Wolfgang Katschner Hans Rott Sinfonie E-dur; Radio-Symphonieorchester Wien, Leitung: Dennis Russell Davies Felix Mendelssohn Bartholdy Klaviertrio d-moll, op. 49; Michael Schäfer, Klavier; Ilona Then-Bergh, Violine; Gerhard Zank, Violoncello Johann Sebastian Bach Ein ungefärbt Gemüte, BWV 24; William Towers, Countertenor; Kobie van Rensburg, Tenor; Peter Harvey, Bass; Monteverdi Choir; English Baroque Soloists, Leitung: John Eliot Gardiner Robert Schumann Fantasiestücke, op. 73; Hansjörg Schellenberger, Oboe d'amore; Rolf Koenen, Klavier Richard Strauss Eine Alpensinfonie, op. 64; Anton Holzapfel, Orgel; Wiener Philharmoniker, Leitung: Christian Thielemann Federico Moreno Torróba 1. Satz aus der Sonatine; Ernesto Bitetti, Gitarre; Münchner Rundfunkorchester, Leitung: Enrique García Asensio Antonio Vivaldi Follia, op. 1; Sonatori de la Gioiosa Marca John Field Divertissement Nr. 2 A-dur; Míceál O'Rourke, Klavier; London Mozart Players, Leitung: Matthias Bamert Jean-Joseph Cassanéa de Mondonville Sonate Nr. 2; Les Musiciens du Louvre, Leitung: Marc Minkowski Ralph Vaughan Williams Sea Songs; Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt, Leitung: Walter Hilgers Johann Sebastian Bach Konzert c-moll, BWV 1060; Gidon Kremer, Violine; Academy of St. Martin-in-the-Fields, Oboe und Leitung: Heinz Holliger Antonín Dvorák Allegretto, aus der Suite A-dur, op. 98; Xavier de Maistre, Harfe