Jetzt läuft auf SWR2:

SWR2 Geistliche Musik

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Antonio Vivaldi: Violoncellokonzert F-Dur RV 412 Mario Brunello (Violoncello) L'Arte dell' Arco Georges Bizet: Finale aus der Sinfonie C-Dur Bamberger Symphoniker Leitung: Georges Prêtre Antonín Dvorák: Slawischer Tanz F-Dur op. 46 Nr. 4 Yaara Tal, Andreas Groethuysen (Klavier) Georg Friedrich Händel: Concerto grosso F-Dur op. 3 Nr. 4 Kammerorchester Basel Leitung: Julia Schröder Ludwig August Lebrun: Grave - Allegro aus dem Oboenkonzert Nr. 5 C-Dur Bart Schneemann (Oboe) Niederländisches Radio Kammerorchester Leitung: Jan Willem de Vriend Camille Saint-Saëns: "Le rouet d'Omphale" op. 31 Royal Scottish National Orchestra Leitung: Neeme Järvi


316 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 15.08.1969: Politaktivist Abbie Hoffman kommt in Woodstock an Von Wolf Eismann 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:07 - 7:12 SWR2 Tagesgespräch 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell


10 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

SWR2 Wissen

Karl Marx im Silicon Valley Der neue Sozialismus in den USA Von Marcus Schuler Im Vorwahlkampf 2016 haben viele junge Leute im Silicon Valley den selbst ernannten Sozialisten Bernie Sanders unterstützt. Denn sie glauben nicht mehr an ständiges Wachstum und daran, dass die Gewinne der Branche gleichmäßig verteilt werden. Dafür sind die vielen Obdachlosen in der Region zu präsent, die Kluft zwischen Arm und Reich im Norden Kaliforniens zu groß. Weil selbst die "High Potentials" mit ihren hohen Verdiensten kaum ihre Studium-Schulden abbezahlen können, wird das kapitalistische Selbstverständnis auch in den USA zunehmend in Frage gestellt. (Produktion 2018)


31 Wertungen:      Bewerten

08.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

SWR2 Musikstunde

Napoleon und die Musik: "Gott singt falsch" (4) Mit Werner Klüppelholz


32 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven. Mit Ines Pasz


186 Wertungen:      Bewerten

11.57 Uhr

 

 

SWR2 Kulturservice


10 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten

anschließend: SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

12.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

12.33 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


9 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

SWR2 Mittagskonzert

Camille Saint-Saëns: Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll op. 22 Aaron Pilsan (Klavier) SWR Symphonieorchester Leitung: Rossen Gergov Ottorino Respighi: Fontane di Roma SWR Symphonieorchester Leitung: Rossen Gergov Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquintett c-Moll KV 406 Harald Schoneweg (Viola) Klenke-Quartett Max Reger: "Schweigen"op. 39 Nr. 1 SWR Vokalensemble Stuttgart Leitung: Marcus Creed Johann Sebastian Bach: Konzert für Oboe d'amore A-Dur BWV 1055a Kalev Kuljus (Oboe d'amore) Litauisches Kammerorchester Leitung: Kalev Kuljus Ludovico Einaudi: Ora Lavinia Meijer (Harfe) Ermanno Wolf-Ferrari: Suite veneziana a-Moll op. 18 Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Ariane Matiakh


27 Wertungen:      Bewerten

14.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

SWR2 Leben

Selbstbestimmter leben Auf der Hilfsmittelmesse Rehacare Von Lothar Nickels Aus fast vierzig verschiedenen Ländern der Welt sind etwa achthundert Aussteller nach Düsseldorf gekommen. Alle haben eines im Gepäck: Hilfsmittel oder Dienstleistungsangebote für Menschen mit den unterschiedlichsten Beeinträchtigungen. Lothar Nickels besucht zum ersten Mal die Rehacare. Bei seinem Streifzug durch die Ausstellungshallen hat er sich leiten lassen von seiner Neugier. Die beschert ihm am Ende dann auch noch den Blues. (Produktion 2018)


5 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

SWR2 Fortsetzung folgt

Die geheime Mission des Kardinals(19/40) Udo Schenk und Jürgen Tarrach lesen den neuen Roman von Rafik Schami (Produktion: WDR 2019)


23 Wertungen:      Bewerten

15.55 Uhr

 

 

SWR2 lesenswert Kritik

Sophie von Maltzahn: Liebe in Lourdes Die junge Großstädterin Kassandra hat es nach Lourdes verschlagen, als Pilgerin und Betreuerin von schwerbehinderten Kindern. Was sie erlebt, wird ihr Leben ändern. Davon erzählt Sophie von Maltzahn in ihrem neuen Roman. Verlag Kiepenheuer & Witsch ISBN 978-3-462-05205-3 218 Seiten 20 Euro Sophie von Maltzahn begann ihre berufliche Karriere als Journalistin bei der "Welt", und der "FAZ". Ihr erster Roman, der vor fünf Jahren erschienen ist, spielte in den 20er Jahren. Jetzt hat sie sich einem etwas altmodisch erscheinenden Stück Gegenwart gewidmet. Andreas Puff-Trojan über "Liebe in Lourdes".


2 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

16.05 Uhr

 

 

SWR2 Impuls

Wissen aktuell


6 Wertungen:      Bewerten

16.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

SWR2 Forum

Verbote, Steuern, Investitionen - Wie teuer wird der Klimaschutz? Es diskutieren: Dr. Michael Pahle, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung Bernhard Pötter, Journalist bei der "taz", Berlin. Matthias Zelinger, Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA), Frankfurt Gesprächsleitung: Geli Hensolt Ob der Ausstieg aus der Kohle, das Ende des Verbrennungsmotors oder eine Steuer auf den CO2-Ausstoß - über Vorschläge für einen wirksamen Klimaschutz wird in der Politik gerade heftig diskutiert. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Latte hoch gehängt: Bis 2050 soll Deutschland klimaneutral sein. Experten sagen, das wird der teuerste Umbau, den die deutsche Gesellschaft je zu stemmen hatte - auch für die Wirtschaft. Ein geringerer Energieverbrauch, weniger Emissionen, dazu der Einsatz von umweltfreundlichen Technologien: Welche Kosten kommen da auf den Industriestandort Deutschland zu? Können sich Unternehmen eine klimafreundliche Produktion überhaupt leisten? Geht die Rettung des Klimas auf Kosten von Arbeitsplätzen oder kann die deutsche Wirtschaft am Ende sogar profitieren?


35 Wertungen:      Bewerten

17.50 Uhr

 

 

SWR2 Jazz vor Sechs

Jimi Hendrix: Voodoo Chile / CD: The Gil Evans Orchestra plays the music of Jimi Hendrix The Gil Evans Orchestra Jimi Hendrix: Angel / CD: Take flight! 2002 Gil Evans, Klavier


15 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten


4 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell - Wirtschaft


1 Wertung:      Bewerten

18.40 Uhr

 

 

SWR2 Kultur aktuell


1 Wertung:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

SWR2 Tandem

Massen lenken - Crowdmanagement Woodstock '69 Gespräch und Musik über Woodstock Redaktion: Fabian Elsäßer


141 Wertungen:      Bewerten

19.54 Uhr

 

 

SWR2 lesenswert Kritik


2 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter (ARD)


1 Wertung:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

ARD Radiofestival. Konzert

Internationales Musikfest Hamburg Laura Aikin (Sopran) NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Paavo Järvi Alban Berg: "Sieben frühe Lieder" Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 2 c-Moll (Fassung 1877) (Konzert vom 16. Mai 2019 in der Elbphilharmonie, Hamburg) anschließend: Kammermusikfest Verden José Gallardo (Klavier) Natalia Lomeiko, Momo Hiber, Boris Brovtsyn (Violine) Hartmut Rohde, Konstantin Sellheim (Viola) Chen Halevi (Klarinette) Tim Park, Claudio Bohórquez (Violoncello) Kontrabass und Leitung: Nabil Shehata "Die alten, bösen Lieder" Sergej Prokofjew: "Ouvertüre über hebräische Themen" op. 34 Erwin Schulhoff: Streichsextett op. 45 Richard Strauss: Capriccio für Streichsextett und Kontrabass op. 85 Dmitrij Schostakowitsch: Klaviertrio Nr. 2 e-Moll op. 67 (Abschlusskonzert vom 26. Mai im Domgymnasium, Verden) "Identität" lautet das Motto des diesjährigen "Internationalen Musikfests Hamburg". Paavo Järvi und das NDR Elbphilharmonie Orchester stellen zwei Frühwerke der Österreicher Berg und Bruckner gegenüber. Alban Bergs "Sieben frühe Lieder" zeigen auf, wie Berg die Schwierigkeiten der postwagnerschen Harmonik auf engstem Raum zu handhaben wusste. Die US-amerikanische Sopranistin Laura Aikin übernimmt hier den Solopart. Über Anton Bruckners Sinfonie Nr. 2 schrieb ein Kritiker nach der Uraufführung 1873: "Es ist kein gewöhnlicher Sterblicher, der aus dieser Musik spricht. Es sind Blitze von Gedanken darin, Phrasen und Wendungen von unleugbarer Originalität." Im zweiten Teil scharen sich prominente Kammermusiker um den Kontrabassisten, Dirigenten und Leiter des "Kammusikfestival Verden", Nabil Shehata. Unter dem Titel "Die alten, bösen Lieder" werden Werke u.a. von Sergej Prokofiew, Richard Strauss und Dmitrij Schostakowitsch aufgeführt.


2 Wertungen:      Bewerten

22.30 Uhr

 

 

ARD Radiofestival. Gespräch

Der Geiger Daniel Hope befragt von Gisela Steinhauer


0 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter (ARD)


1 Wertung:      Bewerten

23.04 Uhr

 

 

ARD Radiofestival. Lesung

Die geheime Mission des Kardinals(19/40) Udo Schenk und Jürgen Tarrach lesen den neuen Roman von Rafik Schami (Produktion: WDR 2019)


1 Wertung:      Bewerten

23.30 Uhr

 

 

ARD Radiofestival. Jazz

Shalom Alechem: Israelischer Dialog Avi Avital & Omer Klein, August 2018, Bremer Rathaus Mit Arne Schumacher Der eine kommt aus der Welt klassischer Musik. Der andere ist durch und durch Jazzmusiker. Beide stammen aus Israel, beide leben seit Jahren in Deutschland. Sie sind Musiker derselben Generation. Für beide ist musikalische Neugier und eine grundsätzliche Offenheit für Begegnungen selbstverständlich. Kennengelernt haben sich der Mandolinenspieler Avi Avital und der Pianist Omer Klein schon vor Jahren. Für das Bremer Musikfest 2018 schlugen Avital und Klein jetzt ein neues Kapitel ihrer Zusammenarbeit auf. Sie arrangierten eigene Stücke sowie traditionelle Themen ihrer Heimat. Und sie verschränkten Bach-Interpretationen Avitals mit Solo-Improvisationen Kleins.


1 Wertung:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter (ARD)


1 Wertung:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie g-Moll KV 550 Symphonieorchester des BR Leitung: Daniele Gatti Igor Strawinsky: "Suite Italienne" Maximilian Hornung (Violoncello) Nicholas Rimmer (Klavier) Anton Bruckner: Te Deum C-Dur Susan Anthony (Sopran) Marianne Rorholm (Alt) Donald Kaasch (Tenor) René Pape (Bass) Chor des BR Symphonieorchester des BR Leitung: Wolfgang Sawallisch Antonín Dvorák: Serenade d-Moll op. 44 Linos Ensemble Edvard Grieg: "Norwegische Tänze" op. 35 Symphonieorchester des BR Leitung: Martin Turnovsky


316 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Edward Elgar: Introduktion und Allegro op. 47 Andreas Röhn Symphonieorchester des BR Leitung: Colin Davis Johannes Brahms: Variationen und Fuge B-Dur über ein Thema von Händel op. 24 Alfred Brendel (Klavier) Johan Svendsen: Norwegische Rhapsodie op. 22 Lettisches Nationales Sinfonieorchester Leitung: Terje Mikkelsen Arthur Honegger: Violoncellokonzert Christian Poltéra (Violoncello) Sinfonieorchester Malmö Leitung: Tuomas Ollila-Hannikainen Ludwig van Beethoven: Streichtrio D-Dur op. 9 Nr. 2 Trio Zimmermann Dmitrij Schostakowitsch: Klavierkonzert Nr. 2 F-Dur op. 102 Alexander Toradze (Klavier) hr-Sinfonieorchester Leitung: Paavo Järvi


316 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Edward Elgar: "Pomp and circumstance", Marsch D-Dur op. 39 Nr. 4 BBC Symphony Orchestra Leitung: Andrew Davis Luigi Cherubini: Streichquartett Nr. 6 a-Moll Hausmusik London Aaron Copland: "Rodeo" Seattle Symphony Leitung: Gerard Schwarz


316 Wertungen:      Bewerten