Jetzt läuft auf SRF 2 Kultur:

Notturno

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


18 Wertungen:      Bewerten

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


18 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


18 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

Filmpodcast: Kino im Kopf

Die wöchentliche Film-Sendung umfasst die relevanten Beiträge und Sendungen der Woche, zusammengeführt und moderiert. Dazu die exklusiven fünf «unverzichtbaren» Filme im aktuellen Kinoangebot und ein Tonspur-Quiz zum Mitraten mit Auflösung am Ende des Magazins.


0 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


18 Wertungen:      Bewerten

09.08 Uhr

 

 

International

«International» ist seit 1978 die Wochensendung von Radio SRF, die sich mit Politik im Ausland befasst. Reportagen und Analysen aus aller Welt liefern den Hintergrund zur internationalen Aktualität, vorwiegend von Auslandskorrespondenten und -korrespondentinnen von Radio SRF.


0 Wertungen:      Bewerten

09.38 Uhr

 

 

Musikmagazin

Mit Annelis Berger


1 Wertung:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


18 Wertungen:      Bewerten

10.03 Uhr

 

 

Musikmagazin

Im Musikmagazin laden wir ein zum Streifzug durch die Szenen von Klassik, World und Crossover. Wir interviewen Musikerinnen und Musiker, reden mit Stars, entdecken junge Talente, stellen Neuerscheinungen vor und testen Ihr Wissen mit Augenzwinkern. Im Serviceteil geben wir ausgewählte Konzerttipps, weisen auf neue Schweizer Produktionen hin und werfen einen Blick auf aktuelle Musiksendungen von Radio SRF 2 Kultur.


1 Wertung:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


18 Wertungen:      Bewerten

11.03 Uhr

 

 

Musik für einen Gast

Roland Buser Astronom und Philosoph Die grosse Klammer ist die Kultur. Die Wissenschaft leistet nur einen Beitrag dazu. Das sagt der Astronom und Philosoph Roland Buser, der soeben mit dem Basellandschaftlichen Kulturpreis ausgezeichnet wurde. In «Musik für einen Gast» legt er dar, wie Wissenschaft und Kultur für ihn zusammengehören. Das Interesse für den Sternenhimmel erbt Roland Buser von seinem Vater. Der zeigt ihm schon als Kind die Sternzeichen und erzählt ihm auch gleich noch die griechischen Sagen dazu. Wissenschaft und Kultur. Schon damals. Unterdessen hat Roland Buser eine Wissenschaftlerkarriere hinter sich, die ihn in die USA, nach Frankreich und als Professor für Astronomie an die Universität Basel geführt hat. Dabei hat er aber das Wesentliche nie aus den Augenverloren. Nämlich hinter die Sterne zu schauen, dorthin, wo nicht unbedingt die wesentlichen Antworten liegen, möglicherweise aber die wesentlichen Fragen gestellt werden können. Im Gespräch mit Gastgeber Michael Luisier erzählt er von seiner Leidenschaft für seine Arbeit, für die Arbeit generell und natürlich auch von der Musik, zu der ihm natürlich auch der Begriff «Sphärenklänge» in den Sinn kommt. Erstausstrahlung: 24.06.2018


9 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


18 Wertungen:      Bewerten

12.30 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


18 Wertungen:      Bewerten

12.40 Uhr

 

 

Wissenschaftsmagazin


1 Wertung:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Klassik light


0 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Diskothek

Bläserensemble statt CD: wie man sich im 18. Jahrhundert die Oper ins Wohnzimmer holte Wodurch wurden Mozarts Opernarien eigentlich so berühmt, damals, als man noch keine Tonaufnahmen kannte? Durch die sogenannten Harmoniemusiken. Ensembles aus Holz- und Blechbläsern, die Bearbeitungen der Opernouvertüren und Arien an Freiluftkonzerten oder bei Tafelmusiken spielten. Es gab berühmte Harmoniemusikkomponisten damals, z.B. den österreichischen Oboisten Josef Triebensee. Heute, im Zuge der historischen Aufführungspraxis, wird diese Musik wieder gespielt, mehr noch, es gibt neue Bearbeitungen von Opern für Bläserensembles. Welches ist die beste Besetzung, um die berühmten Arien aus dem Don Giovanni adäquat darzustellen ohne Singstimme? Wer bearbeitet am geschicktesten? Und: welches heutige Ensemble spielt die Bearbeitungen am besten? Gäste von Annelis Berger sind die Klarinettistin Michal Lewkowicz und der Hornist Olivier Picon.


75 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


18 Wertungen:      Bewerten

16.03 Uhr

 

 

CH-Musik

Blick zurück aus Luzern Im Zentrum dieser Sendung steht eine erstmals veröffentlichte Aufnahme aus dem Jahr 1955, als das Lucerne Festival noch Internationale Musikfestwochen Luzern hiess. Das Konzert mit dem amerikanischen Geiger Nathan Milstein und dem Schweizerischen Festspielorchester unter der Leitung von Ernest Ansermet beeindruckte damals und tut es heute noch dank dieser neuen CD, welche das Lucerne Festival zusammen mit SRF herausgebracht hat. Antonin Dvorak Violinkonzert a-Moll op. 53 Nathan Milstein, Violine Schweizerisches Festspielorchester Luzern Ltg: Ernest Ansermet Igor Stravinsky Chant funèbre Lucerne Festival Orchestra Ltg: Riccardo Chailly Johann Sebastian Bach Präludium und Fuge H-Dur BWV 892 aus «Das Wohltemperierte Klavier» Band 2 Cédric Pescia, Klavier


5 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


18 Wertungen:      Bewerten

17.06 Uhr

 

 

Jazz Collection

Joni Mitchell eine Klasse für sich Allein schon mit ihren Singer-Songwriter-Alben Ende der 60er Jahre hätte sie einen wichtigen Platz eingenommen in der Musikgeschichte: Joni Mitchell. Die unkonventionellen Harmonien, die herausragenden Texte, die intensive Stimme: alles da. Aber Joni Mitchell erfindet sich danach gleich noch mehrere Male neu. Sie spielt und singt auf Augenhöhe mit ihren Lieblings-Jazz-Musikern in den 70er Jahren, hat eine pop-rockige Phase in den 80ern und findet einen nochmals neuen, entspannteren Ton in den 90er Jahren. Und sogar danach, wenn sie ihre eigenen Klassiker noch einmal mit grossem Orchester aufnimmt (Both Sides Now), ist das nicht Nostalgie, sondern pure Innovation. Die Singer-Songwriterin Anet Zemp hat sich viel beschäftigt mit der jungen und der älteren Joni Mitchell. Sie versucht eine Annäherung, zu Joni Mitchells 75. Geburtstag - als Gast in der Jazz Collection von Jodok Hess.


5 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Samstagsrundschau

Das kontroverse Interview mit dem Gast der Woche. Oder die Sendung, die BundesrätInnen und ManagerInnen, Kulturschaffenden und PolitikerInnen die Gelegenheit gibt, ihre Position in mehr als einem kurzen Statement darzulegen.


0 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Echo der Zeit

«Echo der Zeit» ist die älteste politische Hintergrundsendung von Radio SRF: Seit 1945 vermittelt die Sendung täglich die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Reportagen, Interviews und Analysen über das aktuelle Zeitgeschehen.


6 Wertungen:      Bewerten

19.30 Uhr

 

 

Klangfenster

Kennen Sie den magischen Groove von Nik Bärtsch, die Stimmen von Cristina Branco, Kamilya Jubran und Blick Bassy oder die neuen Schweizer Sounds vom hornroh modern alphorn quartet? Haben Sie Lust auf weitere Kostproben aus den Bereichen Ethno-, Jazzethno-, World- und Crossovermusik? «Klangfenster» präsentiert neue CDs, entführt Sie in fremde Klangwelten oder verzaubert Sie mit überraschenden Klangkombinationen.


4 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Hörspiel

Äthersachen. Das Hörspielmagazin: ARD Hörspieltage 2018 Jedes Jahr strömen rund 10 000 Menschen zu den ARD Hörspieltagen nach Karlsruhe. Fünf Tage für die Königsdisziplin des Radios. In der Stunde vor der Bekanntgabe des «Deutschen Hörspielpreises der ARD» diskutiert die SRF-Hörspielredaktion die Tops und Flops des diesjährigen Wettbewerbs. Die ARD Hörspieltage in Karlsruhe finden dieses Jahr vom 7. bis 11.11. statt. In der «Nacht der Gewinner» werden am 10.11. die Preisträger von insgesamt sechs Wettbewerben geehrt. Mitglieder der SRF-Hörspielredaktion diskutieren vorab die Einreichungen zum Hauptwettbewerb und wagen Prognosen. SRF schickt dieses Jahr das Hörspiel «Wir sind schön, für hässliche Leute» von Dany Boudreault (in der Übersetzung von Wolfram Höll) ins Rennen. Es diskutieren: Katrin Zipse, Mark Ginzler und Martin Bezzola - Moderation: Ellinor Landmann - Produktion: SRF 2018 - Dauer: 58' Weitere Informationen finden Sie hier .


14 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Musik unserer Zeit

Gespräch mit der Sopranistin Sarah Maria Sun Sie verschlingt Noten und Partituren wie andere Bücher oder Torten: die Sängerin Sarah Maria Sun. Und sie liebt Klänge, in denen unsre Gegenwart widerhallt. Die 40-jährige Sopranistin ist eine der gefragtesten Sängerinnen im Bereich der zeitgenössischen Musik. In ihrer Agenda stehen Auftrittstermine am Opernhaus Zürich, in der Elbphilharmonie Hamburg oder am Cervantino Festival in Mexico City. Dabei ist Sarah Maria Sun keineswegs eine Künstlerin, deren Welt sich auf die vier Wände einer Bühne oder eines Konzertsaals beschränkt. Als hellsichtige Beobachterin reflektiert sie über kultur- und gesellschaftspolitische Phänomene unserer Zeit: zum Beispiel über das Rollenbild der Frau im zeitgenössischen Repertoire, über die #MeToo-Debatte oder über den Sinn von neuen Konzertformen. Ihre Überlegungen verbinden sich dabei immer wieder eng mit der Musik, die sie als Sängerin verkörpert. Werke und Interpretationen, die oft in intensiver Zusammenarbeit mit Komponisten wie Heinz Holliger, Dieter Schnebel oder Helmut Lachenmann entstand. Cécile Olshausen hat sich mit Sarah Maria Sun unterhalten. Erstausstrahlung: 20.06.18


5 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


18 Wertungen:      Bewerten

22.06 Uhr

 

 

Late Night Jazz

A Great Day in Harlem Vor sechzig Jahren, im Sommer 1959, fanden sich vor einem Haus an der 126. Strasse in Harlem, New York 57 Jazzmusiker, darunter drei Frauen ein. Der Esquire-Fotograf Art Kane hatte sie hergebeten, um ein Gruppenbild zu einer Titelgeschichte über das goldene Zeitalter des Jazz zu machen. Tatsächlich: Wer das Foto anschaut, sieht den Titel des Artikels bestätigt, fast die ganze Prominenz der damaligen Jazzwelt ist versammelt, von A wie Henry «Red» Allen bis Y wie Lester Young. Late Night Jazz spielt den Soundtrack zum Bild.


0 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


18 Wertungen:      Bewerten

00.06 Uhr

 

 

Notturno

Werke Die gespielten Titel werden erst nach der Ausstrahlung angezeigt.


348 Wertungen:      Bewerten