Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

Kultur aktuell

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Joseph Haydn: Symphonie Nr. 54 G-Dur, Finale Academy of Ancient Music Leitung: Christopher Hogwood Antonio Vivaldi: Konzert B-Dur, R 498 Musica Sequenza Fagott und Leitung: Burak Ozdemir Giovanni Sgambati: Gavotta as-Moll Jeffrey Biegel, Klavier Georg Philipp Telemann: Flötenkonzert D-Dur, TWV 51:D2 Emmanuel Pahud Berliner Barock Solisten Leitung: Rainer Kussmaul Leó Weiner: Serenade f-Moll, Lebhaft, op. 3 Budapest Festival Orchestra Leitung: Georg Solti Johann Sebastian Bach: Konzert G-Dur, BWV 592 Marie-Claire Alain, Orgel Luigi Boccherini: Streichquartett D-Dur, op. 15, Nr. 1 Petersen Quartett


06.04 Uhr

 

 

KLASSIK AM MORGEN

Jean-Joseph Cassanéa de Mondonville: Sonate für zwei Oboen, Fagott, Streicher und Basso continuo Nr. 4 Musiciens du Louvre Paris Leitung: Marc Minkowski Franz Schubert: 'Rosamunde, Fürstin von Zypern, D 797': Ouvertüre Berliner Philharmoniker Leitung: Herbert von Karajan Gabriel Fauré: Romanze für Violine und Klavier B-Dur, op. 28 Daishin Kashimoto, Eric Le Sage Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie C-Dur, KV 162 Concentus musicus Wien Leitung: Nikolaus Harnoncourt Saverio Mercadante: Klarinettenkonzert B-Dur Eduard Brunner Münchener Kammerorchester Leitung: Hans Stadlmair


07.04 Uhr

 

 

MUSICA SACRA


08.04 Uhr

 

 

KLASSIK FÜR KINDER

mit Stephan Holzapfel Musikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren


09.04 Uhr

 

 

GOTT UND DIE WELT

Wer glaubt, wird tätig! Interreligiöse Bündnisse für ein weltoffenes Berlin Von Sophie Elmenthaler


09.30 Uhr

 

 

BACHKANTATE

Warum betrübst du dich, mein Herz


10.00 Uhr

 

 

( KATHOLISCHER GOTTESDIENST

übertragen aus der katholischen Propstei St. Vitus in Meppen Predigt: Weihbischof Johannes Wübbe - Übernahme NDRInfo -


11.04 Uhr

 

 

SONNTAGSKONZERT

Sir Colin Davis zum 90. Geburtstag am 25. September Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 100 G-Dur, Hob. I:100 Königliches Concertgebouw-Orchester Wolfgang Amadeus Mozart: Oboenkonzert C-Dur, KV 314 François Leleux Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Antonín Dvorák: Sinfonische Variationen, op. 78 London Symphony Orchestra Louis Spohr: Klarinettenkonzert Nr. 1 c-Moll, op. 26 Ernst Ottensamer Wiener Philharmoniker Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 3 F-Dur, op. 90 Berliner Philharmoniker Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll, op. 37 Claudio Arrau Staatskapelle Dresden


14.04 Uhr

 

 

HÖRSPIEL

Der Demokratie die Krone aufsetzen Von Bob Konrad und Rainer Remmel Nach einer Idee von Christiane Habermalz Mit Axel Wandtke, Marion Nawrath, Jonas Littauer, Michael Wolf, Regina Fabian, Christoph Jungmann, Thomas Chemnitz Regie: die Autoren Autorenproduktion im Auftrag des rbb 2008



15.04 Uhr

 

 

GIUSEPPE VERDI

Eine Sendereihe von Christine Lemke-Matwey 12. Folge Un uomo di teatro Verdis Traum vom Gesamtkunstwerk Für die Unantastbarkeit seiner Partituren hat Verdi ein Leben lang gekämpft - und gegen die Schludrigkeiten der Theaterpraxis. Der Komponist besaß präzise praktische Vorstellungen davon, wie die Aufführungen seiner Werke aussehen sollten. Im Geiste (und nicht nur da!) war Verdi sein eigener Bühnenbildner, Regisseur, Choreograf und Licht-Designer - und dem Gesamtkunstwerker Richard Wagner ähnlicher, als man denkt. Musik aus: "Rigoletto", "Simon Boccanegra", "Aida"


17.04 Uhr

 

 

ZEITPUNKTE


18.04 Uhr

 

 

MUSIKLAND BRANDENBURG

mit Volker Michael Luthers Stimme und Bachs Wegbereiter Bartholomäus Gesius ist bis heute der bekannteste Komponist Ostbrandenburgs. Mitte des 16. Jahrhunderts kam er in Müncheberg zur Welt. Er studierte in Wittenberg und komponierte hier eine recht dramatische Johannespassion. Sein Lebensmittelpunkt wurde Frankfurt an der Oder. Von hier aus beeinflusste er das kirchliche Musikleben. Einige seiner Choralmelodien, wie die zu Paul Gerhardts ''Befiehl Du Deine Wege'', werden bis heute gesungen.


19.04 Uhr

 

 

DAS GESPRÄCH


20.04 Uhr

 

 

BERLINER PHILHARMONIKER

Susanna Mälkki dirigiert die Berliner Philharmoniker Ferruccio Busoni: Tanz-Walzer für Orchester op. 53 Béla Bartók: Violinkonzert Nr. 2 Sz 112 Gil Shaham Jean Sibelius: Sinfonie Nr. 2 D-Dur, op. 43 Aufnahme vom 09.09.2017 im Rahmen des Musikfestes Berlin in der Philharmonie


23.04 Uhr

 

 

LATE NIGHT JAZZ

mit Ulf Drechsel Jazz-Diskothek - News from Jazz & Blues u. a. mit Aufnahmen des britischen Komponisten und Arrangeurs Michael Gibbs, der morgen 80 Jahre alt wird bis 00:00 Uhr


00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Ludwig van Beethoven: Messe C-Dur, op. 86 Christiane Oelze, Sopran Claudia Mahnke, Mezzosopran Christian Elsner, Tenor Franz-Josef Selig, Bass MDR Rundfunkchor MDR Sinfonieorchester Leitung: Fabio Luisi Peter Tschaikowsky: Variationen über ein Rokoko-Thema, op. 33 Claudio Bohórquez, Violoncello MDR-Sinfonieorchester Leitung: Hendrik Vestmann Albert Lortzing: Konzertstück E-Dur Peter Damm, Horn Staatskapelle Dresden Leitung: Siegfried Kurz John Adams: Violinkonzert Chad Hoopes MDR-Sinfonieorchester Leitung: Kristjan Järvi (BR)


02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Nikolaj Rimskij-Korsakow: ''Nacht über dem Berge Triglav'', Orchestersuite Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Michail Jurowski Mikolaj Górecki: Nocturne Schlesische Philharmonie Leitung: Miroslaw Jacek Blaszczyk Dmitrij Schostakowitsch: Kammersinfonie, op. 83 a Kammerakademie Potsdam Leitung: Michael Sanderling Edvard Grieg: Vier symphonische Tänze über norwegische Motive, op. 64 WDR Sinfonieorchester Köln Leitung: Eivind Aadland (BR)


04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Miklós Rózsa: Thema, Variationen und Finale, op. 13 BBC Philharmonic Leitung: Rumon Gamba Bernard Herrmann: ''Souvenirs de voyage'' The Nash Ensemble Franz Waxman: ''Athanael the trumpeter'', Ouvertüre Joachim Pliquett, Trompete Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Hans E. Zimmer (BR)