Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

NACHTMUSIK

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Rupert Ignaz Mayr: Suite Nr. 1 F-Dur L'arpa festante Leitung: Rien Voskuilen Carl Friedrich Abel: Sinfonie B-Dur, op. 17, Nr. 5 The Hanover Band Leitung: Anthony Halstead Paul Hindemith: "Drei wunderschöne Mädchen im Schwarzwald", op. 6 Andreas Grau und Götz Schumacher, Klavier Giovanni Battista Sammartini: Overture g-Moll Europa Galante Leitung: Fabio Biondi Franz Schubert: "Du bist die Ruh", D 776 Fabio di Càsola, Klarinette Kammerorchester Zürich Carlo Arrigoni: Konzert C-Dur Mayumi Hirasaki, Violine Anna Torge, Mandoline Il cantino


10 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Anja Herzog


13 Wertungen:      Bewerten

06.10 Uhr

 

 

Das Porträt


5 Wertungen:      Bewerten

06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Sabrina Greifenhofer, Berlin


19 Wertungen:      Bewerten

07.10 Uhr

 

 

Kommentar


4 Wertungen:      Bewerten

07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


7 Wertungen:      Bewerten

08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


21 Wertungen:      Bewerten

08.45 Uhr

 

 

Lesestoff


4 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Shelly Kupferberg


3 Wertungen:      Bewerten

09.10 Uhr

 

 

Wissen


2 Wertungen:      Bewerten

09.30 Uhr

 

 

Kulturkalender


10 Wertungen:      Bewerten

09.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


6 Wertungen:      Bewerten

10.10 Uhr

 

 

Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40


11 Wertungen:      Bewerten

11.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


4 Wertungen:      Bewerten

11.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Frank Rawel


0 Wertungen:      Bewerten

12.10 Uhr

 

 

Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)


1 Wertung:      Bewerten

12.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


10 Wertungen:      Bewerten

13.10 Uhr

 

 

CD-Kritik


5 Wertungen:      Bewerten

14.30 Uhr

 

 

LESUNG

Die Wahrheit über das Lügen Ping Pong Von Benedict Wells Gelesen von Robert Stadlober


19 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Frank Meyer


3 Wertungen:      Bewerten

15.10 Uhr

 

 

Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)


6 Wertungen:      Bewerten

15.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

16.10 Uhr

 

 

Zu Gast


6 Wertungen:      Bewerten

16.45 Uhr

 

 

Kultur aktuell


21 Wertungen:      Bewerten

17.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


21 Wertungen:      Bewerten

17.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

18.04 Uhr

 

 

ALTE MUSIK

mit Bernhard Schrammek Der Wiener Hofcompositeur Francesco Bartolomeo Conti Schon als junger Mann kam der gebürtige Florentiner Francesco Bartolomeo Conti nach Wien und trat dort als Theorbist in die Hofkapelle ein. Kontinuierlich stieg er in der Hierarchie auf und wurde 1713 aufgrund seiner hohen Verdienste zum kaiserlichen Hofcompositeur auf Lebenszeit ernannt. Hinterlassen hat Conti zahlreiche Opern, aber auch eindrucksvolle Instrumentalwerke, Kirchenmusik und Kantaten.


5 Wertungen:      Bewerten

18.50 Uhr

 

 

SCHALOM

Jüdisches Leben heute


0 Wertungen:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

Religion und Gesellschaft


25 Wertungen:      Bewerten

19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Susanne Papawassiliu Cæcilie Norby - die Tochter einer Opernsängerin und eines Komponisten ist seit ihrer Kindheit von Musik umgeben


12 Wertungen:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

GOLDBERG-VARIATIONEN

mit Clemens Goldberg Zu Gast: der Pianist Francesco Piemontesi Die Kritik lobt die technisch brillanten, kultivierten und musikalisch feinsinnigen Interpretationen des Pianisten Francesco Piemontesi. Er wird von bedeutenden Orchestern der ganzen Welt eingeladen, spielt aber auch sehr gerne in kammermusikalischen Partnerschaften, etwa mit Jörg Widmann oder Antoine Tamestit. Am 27. Januar wird er in der Berliner Philharmonie mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin mit Mozart und Strauss zu hören sein.


4 Wertungen:      Bewerten

22.04 Uhr

 

 

HÖRSPIEL

Somewhere in the mediterranean Abie Nathan, Odysseus Von Mona Winter Mit Ari Gosch, Heiko Raulin, Sebastian Schwarz, Patrycia Ziolkowska und Karl Markovics als Abie Nathan Technische Realisation: Kaspar Wollheim und Venke Decker Regie: Mona Winter Produktion: rbb/WDR 2016


23 Wertungen:      Bewerten

23.04 Uhr

 

 

LESUNG

Die Wahrheit über das Lügen Ping Pong Von Benedict Wells (Wiederholung von 14.30 Uhr)


19 Wertungen:      Bewerten

23.35 Uhr

 

 

NACHTMUSIK

bis 00:00 Uhr


3 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Gustav Mahler: Symphonie Nr. 4 G-Dur Anu Komsi, Sopran SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart Leitung: Roger Norrington Maurice Ravel: Sonatine Florian Uhlig, Klavier Robert Schumann: ''Der König von Thule'', op. 67, Nr. 1 SWR Vokalensemble Leitung: Rupert Huber Conradin Kreutzer: Septett Es-Dur, op. 62 Himmelpfortgrund Charles Lecocq: ''Giroflé - Giroflá'', Ouvertüre Rundfunkorchester des Südwestfunks Leitung: Emmerich Smola (BR)


8 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 3 Es-Dur, op. 55 - ''Eroica'' hr-Sinfonieorchester Leitung: Carl St. Clair Antonio Literes: ''Ah del rustico pastor'' Al Ayre Español Leitung: Eduardo Lopez Banzo Dmitrij Kabalewskij: Klavierkonzert Nr. 3 D-Dur, op. 50 Michael Korstick NDR Radiophilharmonie Leitung: Alun Francis Joseph Haydn: Streichquartett A-Dur, op. 20, Nr. 6 Hagen Quartett Johann Sebastian Bach: ''Ich bin vergnügt mit meinem Glücke'', BWV 84 Venceslava Hruba-Freiberger, Sopran Leipziger Universitätschor Neues Bachisches Collegium Musicum Leipzig Leitung: Max Pommer (BR)


5 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Sergej Prokofjew: Violinkonzert Nr. 2 g-Moll, op. 63 Nikolaj Znaider Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Mariss Jansons Anton Reicha: Bläserquintett D-Dur, op. 91, Nr. 3 Afflatus Quintett Joseph Hellmesberger: ''Ballszene'' New London Orchestra Leitung: Ronald Corp (BR)


5 Wertungen:      Bewerten