Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

ARD-NACHTKONZERT (I)

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Gustav Holst: ''A Song of the Night'', op. 19, Nr. 1 Tasmin Little, Violine BBC Philharmonic Leitung: Andrew Davis Antonio Soler: Konzert Nr. 6 D-Dur Begoña Uriarte und Karl-Hermann Mrongovius, Klavier Gian Francesco Malipiero: ''Il finto Arlecchino'', Sinfonische Fragmente Orchestra Regionale Filarmonia Veneta Leitung: Peter Maag Astor Piazzolla: ''Milonga sin palabras'' Tomas Cotik, Violine Tao Lin, Klavier Carl Stamitz: Sinfonie G-Dur, op. 13, Nr. 4 London Mozart Players Leitung: Matthias Bamert Fabritio Caroso: ''Laura Soave'' Capella de la Torre Leitung: Katharina Bäuml



06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Ev Schmidt


06.10 Uhr

 

 

Das Porträt


06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Thorsten Schacht, Berlin


07.10 Uhr

 

 

Kommentar


07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


08.45 Uhr

 

 

Lesestoff


09.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Shelly Kupferberg


09.10 Uhr

 

 

Wissen


09.30 Uhr

 

 

Kulturkalender


09.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


10.10 Uhr

 

 

Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40


11.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


11.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


12.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Frank Rawel


12.10 Uhr

 

 

Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)


12.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


13.10 Uhr

 

 

CD-Kritik


14.30 Uhr

 

 

LESUNG

Das Glück des Zauberers (24/24) Von Sten Nadolny Gelesen von Otto Mellies


15.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Frank Meyer


15.10 Uhr

 

 

Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)


15.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


16.10 Uhr

 

 

Zu Gast


16.45 Uhr

 

 

Kultur aktuell


17.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


17.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


18.04 Uhr

 

 

ALTE MUSIK

mit Bernhard Schrammek Der Kapellmeister Samuel Capricornus Als "Bockshorn" geboren, zog Samuel Capricornus dann doch lieber die elegante latinisierte Fassung seines Namens - "Capricornus" - vor und war Mitte des 17. Jahrhunderts als Kapellmeister in Pressburg und Stuttgart tätig. Durch seine vielen Veröffentlichungen mit geistlichen Vokalwerken und mit Instrumentalmusik errang er eine große Popularität, geriet aber nach seinem Tod schnell in Vergessenheit. Erst allmählich gelangen seine ausdrucksstarken Kompositionen wieder an die Öffentlichkeit.


18.50 Uhr

 

 

DAS WORT ZUM SABBAT

Rabbiner Dr. Walter Rothschild, Berlin


19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

Religion und Gesellschaft


19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Sabine Korsukéwitz Trudy Desmond - die Stimme aus Brooklyn mit Standards in Kanada


20.04 Uhr

 

 

JAZZ BERLIN

mit Ulf Drechsel Jazzfest Berlin 1981 - Tradition und Moderne auf der Gitarre Beim Jazzfest Berlin stand 1981 unter anderem die Gitarre im Fokus der Programmgestaltung. ''Great Guitars'' war ein Konzert überschrieben, in dem Herb Ellis, Barney Kessel und Charlie Byrd gemeinsam mit Gene Byrd (Bass) und Chuck Redd (Schlagzeug) zu einem Gipfeltreffen der Gitarristen zusammen kamen. In der Band MATERIAL des Bassisten Bill Laswell zeigte der Gitarrist Sonny Sharrock, wie sich das Instrument im Jazz-Kontext gewandelt hat. Konzertmitschnitte vom 8. November 1981, Philharmonie und METROPOL


22.04 Uhr

 

 

HÖRSPIEL

Bleibtreu heißt die Straße Von Jan Koneffke Mit Tilla Kratochwil, Lisa Hrdina, Gerd Wameling, Stefan Kaminski Komposition: Peter Ehwald Gesang: Michael Schacht Regie: Christine Nagel Produktion: DLR/rbb 2017 - Ursendung -


23.04 Uhr

 

 

LESUNG

Das Glück des Zauberers (24/24) Von Sten Nadolny (Wiederholung von 14.30 Uhr)


23.35 Uhr

 

 

NACHTMUSIK

bis 00:00 Uhr


00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Ignaz Joseph Pleyel: Sinfonia concertante Nr. 2 B-Dur SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart Leitung: Johannes Moesus Franz Liszt: Réminiscences de ''Norma'', S 655 Aglika Genova und Liuben Dimitrov, Klavier Alma Maria Mahler-Werfel: ''Die stille Stadt''; ''Laue Sommernacht''; ''Bei dir ist es traut'' SWR Vokalensemble Stuttgart Leitung: Marcus Creed Camille Saint-Saëns: Violoncellokonzert a-Moll, op. 33 Johannes Moser SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart Leitung: Fabrice Bollon Franz Xaver Richter: Streichquartett B-Dur, op. 5, Nr. 2 casalQuartett Franz Schubert: Symphonie Nr. 6 C-Dur, D 589 SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart Leitung: Roger Norrington (BR)


02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Alexander von Zemlinsky: ''Waldgespräch'' Soile Isokoski, Sopran Gürzenich-Orchester Kölner Philharmoniker Leitung: James Conlon Valentin Alkan: Klavierkonzert, op. 39 Marc-André Hamelin Gustav Mahler: Symphonie Nr. 1 D-Dur - ''Der Titan'' Berliner Philharmoniker Leitung: Bernard Haitink (BR)


04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Traditional: ''Noumi, noumi yaldatii'' Montserrat Figueras, Gesang Arianna Savall, Gesang, Gotische Harfe Ferran Savall, Gesang, Theorbe Jordi Savall, Viella Pedro Estevan, Perkussion Jean-Philippe Rameau: Sixième concert en sextuor Les Talens Lyriques Leitung: Christophe Rousset Alexander Borodin: ''Eine Steppenskizze aus Mittelasien'' Anima Eterna Sinfonieorchester Leitung: Jos van Immerseel Carl Maria von Weber: Klavierkonzert Nr. 2 Es-Dur, op. 32 Peter Rösel Staatskapelle Dresden Leitung: Herbert Blomstedt (BR)