Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

Kultur aktuell

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Anonymus: Dansse real Capella de Ministrers Johann Sebastian Bach: Orchestersuite Nr. 2 h-Moll, BWV 1067 Christopher Krueger, Flöte Boston Baroque Leitung: Martin Pearlman Clara Schumann: Scherzo, op. 10 Christina Brandner, Klavier Anonymus: Saltarello Ensemble Allégorie Carl Philipp Emanuel Bach: Berliner Sinfonie Nr. 9 F-Dur, Wq 181 Orchestre de Chambre de Lausanne Leitung: Christian Zacharias Robert Schumann: Blumenstück Des-Dur, op. 19 Anna Gourari, Klavier


06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Britta Bürger


06.10 Uhr

 

 

Das Porträt


06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Pater Max Cappabianca OP, Berlin


07.10 Uhr

 

 

Kommentar


07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


08.45 Uhr

 

 

Lesestoff


09.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Andreas Knaesche


09.10 Uhr

 

 

Wissen


09.30 Uhr

 

 

Kulturkalender


09.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


10.10 Uhr

 

 

Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40


11.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


11.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


12.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Monika van Bebber



12.10 Uhr

 

 

Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)


12.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


13.10 Uhr

 

 

CD-Kritik


14.30 Uhr

 

 

LESUNG

Zwischen ihnen (4/10) Von Richard Ford Gelesen von Christian Brückner


15.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Shelly Kupferberg


15.10 Uhr

 

 

Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)


15.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


16.10 Uhr

 

 

Zu Gast


16.45 Uhr

 

 

Kultur aktuell


17.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


17.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


18.04 Uhr

 

 

KLASSIK FÜR EINSTEIGER

mit Christian Schruff Zum Sterben schön


19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

Film und Theater


19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Ortrun Schütz Dominique Eade unternimmt zusammen mit dem Pianisten Ran Blake eine musikalische Reise durch die amerikanischen Städte und das Land


20.04 Uhr

 

 

TALENTE UND KARRIEREN

mit Dirk Hühner Der Geiger Emmanuel Tjeknavorian Als Zehnjähriger träumte er davon, wie Spiderman immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Heute verfolgt er seinen Traum mit der Geige in der Hand. Der 1995 in Wien geborene Emmanuel Tjeknavorian hat vor zwei Jahren beim Sibelius-Wettbewerb auf sich aufmerksam gemacht und gehört in dieser Saison zu den ''Rising Stars'' der Organisation europäischer Konzerthäuser.


21.04 Uhr

 

 

MUSIK DER KONTINENTE

mit Peter Rixen Go East! - Klänge aus Vorder- und Zentralasien Aserbaidschanische Mughams, weiblicher Gesang aus dem Iran und Ensemblemusik aus Kurdistan knüpfen an alte überlieferte Traditionen an und blicken zugleich über den berühmten Tellerrand hinweg.


22.04 Uhr

 

 

PERSPEKTIVEN

Unvollendet Über den Charme des Unfertigen Von Franziska Walser


23.04 Uhr

 

 

LESUNG

Zwischen ihnen (4/10) Von Richard Ford (Wiederholung von 14.30 Uhr)


23.35 Uhr

 

 

NACHTMUSIK

bis 00:00 Uhr


00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Peter Tschaikowsky: Serenade C-Dur, op. 48 Münchner Rundfunkorchester Leitung: Bobby McFerrin Wolfgang Amadeus Mozart: Missa solemnis C-Dur, KV 337 Arleen Augér, Sopran Ursula Gust, Alt Manfred Schmidt, Tenor Gerd Nienstedt, Bass Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Carl Melles Anton Bruckner: Symphonie Nr. 6 A-Dur Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Eugen Jochum (BR)


02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Ludwig van Beethoven: Streichquartett Es-Dur, op. 127 Talich Quartett Alban Berg: ''Lyrische Suite'', drei Stücke Wiener Philharmoniker Leitung: Claudio Abbado Joseph Haydn: Violinkonzert C-Dur, Hob. VIIa/1 Rachel Podger Orchestra of the Age of Enlightenment Arnold Schönberg: ''Pelleas und Melisande'', op. 5 hr-Sinfonieorchester Leitung: Eliahu Inbal (BR)


04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Leonard Bernstein: Divertimento Israel Philharmonic Orchestra Leitung: Leonard Bernstein Ralph Vaughan Williams: Symphonie Nr. 5 D-Dur London Philharmonic Orchestra Leitung: Roger Norrington (BR)