Jetzt läuft auf NDR kultur:

Klassisch in den Pfingstmontag

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Klassisch in den Tag

Mit Jan Wiedemann Stündlich Nachrichten und Wetter 06:00 - 06:03 Uhr Nachrichten, Wetter 06:20 - 06:23 Uhr Focus Kultur 06:40 - 06:43 Uhr Focus Kultur 07:00 - 07:03 Uhr Nachrichten, Wetter 07:20 - 07:23 Uhr Focus Kultur 07:40 - 07:43 Uhr Focus Kultur 07:50 - 07:53 Uhr Morgenandacht Bernd Müller-Teichert, Pastor in Hamburg 08:00 - 08:03 Uhr Nachrichten, Wetter 08:03 - 08:06 Uhr Kultur Aktuell


08.30 Uhr

 

 

Am Morgen vorgelesen

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause (7/14) Jodie Ahlborn liest aus dem Roman von Carol Rifka Brunt


09.00 Uhr

 

 

Matinee

Das Musikmagazin mit Lena Sterr Das große Musikmagazin mit Werken aus Barock, Klassik und Romantik. Unterhaltsam präsentiert und ergänzt durch aktuelle Beiträge, Veranstaltungstipps aus dem Sendegebiet und Hintergründe aus der Welt der Musik. Stündlich Nachrichten und Wetter 09:40 - 09:43 Uhr Kultur im Norden 10:40 - 10:43 Uhr Lauter Lyrik 12:03 - 12:06 Uhr Kultur Aktuell 12:40 - 12:43 Uhr Neue Bücher


13.00 Uhr

 

 

Klassik à la carte

Studiogast: Michael Wollny 13:00 - 13:03 Uhr Nachrichten, Wetter Klassik à la carte



14.00 Uhr

 

 

Klassisch unterwegs

Mit Philipp Cavert 15:20 - 15:23 Uhr Neue CDs / Neue Hörbücher 16:40 - 16:43 Uhr Kultur im Norden 17:03 - 17:06 Uhr Kultur Aktuell


19.00 Uhr

 

 

Journal

Mit Martina Kothe Das Journal informiert innerhalb einer knappen halben Stunde umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf. 19:00 - 19:03 Uhr Nachrichten, Wetter


19.30 Uhr

 

 

Musica

Eine halbe Stunde klassische Musik mit ausgesuchtem Schwerpunkt Louis Spohr: Sinfonie Nr. 9 h-Moll op. 143 NDR Radiophilharmonie / Ltg.: Howard Griffiths


20.00 Uhr

 

 

Hörspiel

Die Maschine steht still Ein mechanistisches Hörspiel von Felix Kubin nach der gleichnamigen Kurzgeschichte von Edward Morgan Forster Übersetzung aus dem Englischen: Gregor Runge Bearbeitung, Komposition und Regie: Felix Kubin NDR 2018, Ursendung In E. M. Forsters Dystopie leben die Menschen in einer unterirdischen Welt mit allem Komfort: Das Leben ist durch die Dienstleistungen der "Maschine" perfekt geregelt. Forsters visionäres Werk aus dem Jahr 1909 wirft Fragen auf, die von großer Aktualität sind: Wie kann der Mensch seine Selbstbestimmung wahren gegenüber Maschinen, die immer stärker unser Leben bestimmen? Download unter www.ndr.de/radiokunst 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter Hörspiel


21.35 Uhr

 

 

Chormusik

"Wondrous Love" Volkslieder aus verschiedenen Ländern Chanticleer


22.00 Uhr

 

 

Am Abend vorgelesen

Magellan (3/10) Hans-Helmut Dickow liest aus dem Roman von Stefan Zweig 22:00 - 22:05 Uhr Nachrichten, Wetter


22.35 Uhr

 

 

NDR Kultur Neo

Im Rausch der Klänge Von und mit Hendrik Haubold Klassik trifft Neo Classical, Weltmusik, Pop, Jazz oder Electronica. Bei NDR Kultur Neo begleiten wir Sie mit einem grenzenlosen Musikmix durch die letzten Stunden des Tages. Vielfältig, handverlesen und kunstvoll collagiert. www.ndr.de/ndrkulturneo


00.00 Uhr

 

 

ARD Nachtkonzert

Klassik für alle Nachtschwärmer Übernahme vom BR 00:00 - 00:05 Uhr Nachrichten, Wetter 00:05 - 02:00 Uhr bis 2 Uhr Louis Spohr: "Der Matrose", Ouvertüre, WoO 7 (NDR Radiophilharmonie: Howard Griffiths); Antonín Dvorák: Vier romantische Stücke, op. 75 (Daniel Müller-Schott, Violoncello; Robert Kulek, Klavier); Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 4 f-Moll, op. 36 (NDR Elbphilharmonie Orchester: Hans Schmidt-Isserstedt); Domenico Scarlatti: "Stabat Mater" (Quirine Viersen, Violoncello; Dirk Lujimes, Orgel; NDR Chor: Simon Schouten); Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini, op. 43 (Anna Vinnitskaya, Klavier; NDR Elbphilharmonie Orchester: Krzysztof Urbanski) 02:00 - 02:03 Uhr Nachrichten, Wetter 02:03 - 04:00 Uhr bis 4 Uhr Franz Schubert: Symphonie Nr. 1 D-Dur, D 82 (Les Musiciens du Louvre: Marc Minkowski); Anton Diabelli: Serenade F-Dur, op. 63 (Joachim Schreader, Jan Erler, Gitarre); Ludwig van Beethoven: 33 Variationen C-Dur über einen Walzer von Anton Diabelli, op. 120 (Jewgenij Koroliow, Klavier); André-Ernest-Modeste Grétry: Streichquartett c-Moll, op. 3, Nr. 6 (Haydn Quartett) 04:00 - 04:03 Uhr Nachrichten, Wetter 04:03 - 05:00 Uhr bis 5 Uhr Rebecca Clarke: Klaviertrio (Mirjam Tschopp, Violine; Claude Hauri, Violoncello; Corrado Greco, Klavier); Georg Philipp Telemann: Pariser Quartett Nr. 4 (Nevermind); Cesar Cui: Deux morceaux, op. 36 (Steven Isserlis, Violoncello; Chamber Orchestra of Europe: John Eliot Gardiner) 05:00 - 05:03 Uhr Nachrichten, Wetter 05:03 - 06:00 Uhr bis 6 Uhr Benjamin Bilse: "Victoria Walzer" (WDR Rundfunkorchester Köln: Christian Simonis); Carl Maria von Weber: Großes Quintett B-Dur, Rondo, op. 34 (Sebastian Manz, Klarinette; Lars Olaf Schaper, Kontrabass; Casal Quartett); Nicola Fiorenza: Sinfonia c-Moll (Accademia per Musica: Christoph Timpe); Leopold Hofmann: Violoncellokonzert D-Dur, Allegro moderato, Badley D 3 (Sol Gabetta, Violoncello; Kammerorchester Basel: Sergio Ciomei); Agustín Barrios Mangoré: "Un sueno en la floresta" (Milos Karadaglic, Gitarre); Ludwig Minkus: "Paquita", Pas de deux (London Symphony Orchestra: Richard Bonynge)