Jetzt läuft auf NDR kultur:

Klassisch in den Tag

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Klassisch in den Tag

Aktuelles aus der Kultur und viel Musik Mit Philipp Schmid Starten Sie klassisch in den Tag! Dazu gehören natürlich auch Nachrichten, Aktuelles aus Kultur und Gesellschaft, Berichte über die neuesten Theaterinszenierungen und Kinopremieren und die Morgenandacht. Stündlich Nachrichten und Wetter 07:20 - 07:23 Uhr Stoltenberg liest 07:50 - 07:53 Uhr Morgenandacht Anne Gidion, Rektorin des Pastoralkollegs in Ratzeburg 08:03 - 08:06 Uhr Kultur Aktuell



08.30 Uhr

 

 

Am Morgen vorgelesen

Deutsches Haus (12/15) Eva Meckbach liest aus dem Roman von Annette Hess


09.00 Uhr

 

 

Matinee

Mit Hans-Jürgen Mende 09:20 - 09:23 Uhr "Heilig, unfehlbar und machtbewusst" - Fünfzehn Stellvertreter Christi auf Erden (7/15) 09:40 - 09:43 Uhr Kultur im Norden 10:40 - 10:43 Uhr Lauter Lyrik 12:03 - 12:06 Uhr Kultur Aktuell 12:40 - 12:43 Uhr Neue Bücher


13.00 Uhr

 

 

Klassik à la carte

Mit Hans-Jürgen Mende In Klassik à la carte erfüllen wir Ihre Musikwünsche. 13:00 - 13:03 Uhr Nachrichten, Wetter


14.00 Uhr

 

 

Klassisch unterwegs

Mit Philipp Cavert Mit der schönsten Musik aus Barock, Klassik und Romantik. Wir berichten für Sie über die wichtigsten aktuellen Kulturereignisse. Stündlich Nachrichten und Wetter 15:20 - 15:23 Uhr Neue CDs / Neue Hörbücher 16:40 - 16:43 Uhr Kultur im Norden 17:03 - 17:06 Uhr Kultur Aktuell


19.00 Uhr

 

 

Journal

Mit Katja Weise Das Journal informiert innerhalb einer knappen halben Stunde umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf. 19:00 - 19:03 Uhr Nachrichten, Wetter


19.30 Uhr

 

 

Musica

Eine halbe Stunde klassische Musik mit ausgesuchtem Schwerpunkt Gabriel Fauré: Klaviertrio op. 120 C. Debussy / H. Mouton: Pelléas et Mélisande Trio Parnassus


20.00 Uhr

 

 

Feature

Das iberische Schwein Auf den Hund gekommen Von Barbara Eisenmann NDR/DLF 2011 Jahre nach dem Platzen der großen Immobilienblase schlägt man sich in Spanien immer noch mit Leerstand, Schulden und hoher Arbeitslosigkeit herum. Auch das iberische Schwein ist in Mitleidenschaft gezogen worden. Sein Schinken, der berühmte jamón ibérico de bellota, ist in den Jahren des schnellen Geldes zu einem begehrten Anlageobjekt geworden. Branchenfremdes Kapital, multinationale Konzerne und ein intensiv gehaltenes iberisches Mastschwein sind aufgetaucht. Zeit für das iberische Schwein, seine Stimme zu erheben - im Parlament der Dinge. Download unter www.ndr.de/radiokunst und in der NDR Feature Box. 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter Feature


21.00 Uhr

 

 

neue musik

Neue Klänge und Stimmen aus Estland Von Helmut Peters Wenn von Neuer Musik aus Estland die Rede ist, fällt unweigerlich der Name Arvo Pärt. Dabei gibt es über die Musik des heute 82-jährigen Esten aber noch so viel mehr in diesem baltischen Land zu entdecken. Wir stellen in der "neuen musik" den jungen Komponisten, Lyriker und Essayisten Jüri Reinvere vor, der in seinen Stücken oft eigene Texte verarbeitet. Reinvere lebt seit 2005 in Frankfurt am Main. Wir hören von ihm unter anderem die elektronische Komposition "Livonian Lament" und geben einen Überblick über die estnische Musikszene.


22.00 Uhr

 

 

Am Abend vorgelesen

Irrungen, Wirrungen (7/14) Gert Westphal liest den Roman von Theodor Fontane 22:00 - 22:05 Uhr Nachrichten, Wetter


22.35 Uhr

 

 

NDR Kultur Neo

Im Rausch der Klänge Von und mit Hendrik Haubold Klassik trifft Neo Classical, Weltmusik, Pop, Jazz oder Electronica. Bei NDR Kultur Neo begleiten wir Sie mit einem grenzenlosen Musikmix durch die letzten Stunden des Tages. Vielfältig, handverlesen und kunstvoll collagiert. www.ndr.de/ndrkulturneo


00.00 Uhr

 

 

ARD Nachtkonzert

Klassik für alle Nachtschwärmer Übernahme vom BR 00:00 - 00:05 Uhr Nachrichten, Wetter 00:05 - 02:00 Uhr bis 2 Uhr P. Grainger: Fantasie über Themen aus "Porgy and Bess" (Aglika Genova und Liuben Dimitrov, Klavier); E. W. Korngold: Symphonie Fis-Dur, op. 40 (Nordwestdeutsche Philharmonie: Werner Andreas Albert); F. Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert d-Moll (Hiro Kurosaki, Violine; Cappella Coloniensis: Sigiswald Kuijken); H. Berlioz: "La damnation de Faust", Ständchen des Méphistophélès und Chor der Irrlichter aus dem 3. Teil (Franz Hawlata, Bass; WDR Rundfunkchor Köln; WDR Rundfunkorchester Köln: Helmuth Froschauer); J. Haydn: Symphonie Nr. 76 Es-Dur (Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester: Günter Wand) 02:00 - 02:03 Uhr Nachrichten, Wetter 02:03 - 04:00 Uhr bis 4 Uhr Antonín Dvorák: Klaviertrio f-Moll, op. 65 (Trio Bamberg); Claude Debussy: "Khamma", Légende dansée (Philharmonisches Orchester Rotterdam: James Conlon); Jean Sibelius: Violinkonzert d-Moll, op. 47 (Wladimir Spiwakow, Violine; St. Petersburg Philharmoniker: Jurij Temirkanow); Franz Danzi: Bläserquintett F-Dur, op. 68, Nr. 2 (Ensemble Wien-Berlin) 04:00 - 04:03 Uhr Nachrichten, Wetter 04:03 - 05:00 Uhr bis 5 Uhr Jules Massenet: "Scènes dramatiques" (National Philharmonic Orchestra: Richard Bonynge); Franz Schreker: Kammersinfonie (Orquesta Filarmónica de Gran Canaria: Pedro Halffter); Giuseppe Torelli: Trompetenkonzert D-Dur (Josef Hofbauer, Trompete; Schönbrunn Festival Orchestra Vienna: Guido Mancusi) 05:00 - 05:03 Uhr Nachrichten, Wetter 05:03 - 06:00 Uhr bis 6 Uhr François-Joseph Gossec: Sinfonie Es-Dur, op. 5, Nr. 2 (London Mozart Players: Matthias Bamert); Emmanuel Chabrier: "Suite de valse" (Alexandre Tharaud, Klavier); Nicola Fiorenza: Violoncellokonzert A-Dur (Gaetano Nasillo, Violoncello; Ensemble 415: Chiara Banchini); Marcel Grandjany: Fantasie über ein Thema von Haydn, op. 31 (Silke Aichhorn, Harfe); Christian Gottfried Thelonius: Konzert Nr. 13 D-Dur (Christian Leitherer, Klarinette; ensemble arcimboldo, Tromba marina und Leitung: Thilo Hirsch); Victor Young: "Around the world in 80 days" (Ein Orchester: Luis Cobos)