Jetzt läuft auf NDR kultur:

Journal

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Klassisch in den Tag

Aktuelles aus der Kultur und viel Musik Mit Philipp Schmid Starten Sie klassisch in den Tag! Dazu gehören natürlich auch Nachrichten, Aktuelles aus Kultur und Gesellschaft, Berichte über die neuesten Theaterinszenierungen und Kinopremieren und die Morgenandacht. Stündlich Nachrichten und Wetter 07:20 - 07:23 Uhr Stoltenberg liest 07:50 - 07:53 Uhr Morgenandacht Matthis Burfien, Pastor in Hannover 08:03 - 08:06 Uhr Kultur Aktuell


08.30 Uhr

 

 

Am Morgen vorgelesen

Mittagsstunde (2/14) Hannelore Hoger liest aus dem neuen Roman von Dörte Hansen


09.00 Uhr

 

 

Matinee

Mit Petra Rieß Das große Musikmagazin mit Werken aus Barock, Klassik und Romantik. Unterhaltsam präsentiert und ergänzt durch aktuelle Beiträge, Veranstaltungstipps aus dem Sendegebiet und Hintergründe aus der Welt der Musik. Stündlich Nachrichten und Wetter 09:20 - 09:23 Uhr "Heilig, unfehlbar und machtbewusst"- Fünfzehn Stellvertreter Christi auf Erden (10/15) 09:40 - 09:43 Uhr Kultur im Norden 10:40 - 10:43 Uhr Lauter Lyrik 12:03 - 12:06 Uhr Kultur Aktuell 12:40 - 12:43 Uhr Neue Bücher


13.00 Uhr

 

 

Klassik à la carte

Mit Petra Rieß In Klassik à la carte erfüllen wir Ihre Musikwünsche. 13:00 - 13:03 Uhr Nachrichten, Wetter



14.00 Uhr

 

 

Klassisch unterwegs

Mit Philipp Cavert Mit der schönsten Musik aus Barock, Klassik und Romantik. Wir berichten für Sie über die wichtigsten aktuellen Kulturereignisse. Stündlich Nachrichten und Wetter 15:20 - 15:23 Uhr Neue CDs / Neue Hörbücher 16:40 - 16:43 Uhr Kultur im Norden 17:03 - 17:06 Uhr Kultur Aktuell


19.00 Uhr

 

 

Journal

Mit Jürgen Deppe Das Journal informiert innerhalb einer knappen halben Stunde umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf. 19:00 - 19:03 Uhr Nachrichten, Wetter


19.30 Uhr

 

 

Musica

Eine halbe Stunde klassische Musik mit ausgesuchtem Schwerpunkt Robert Schumann: Klaviertrio F-Dur op. 80 Nr. 2 Swiss Piano Trio


20.00 Uhr

 

 

Feature

Der Alte Fritz Meine Erinnerungen an Gisela May Von Ed Stuhler DLF 2017 1981 traf der Liedtexter Ed Stuhler zum ersten Mal auf Gisela May: Sie sang sein Lied "Der Alte Fritz", einen ironischen Kommentar der sozialistischen Auferstehung Friedrichs II. Aus der Zusammenarbeit wuchs eine lange Freundschaft, die bis zu ihrem Tod am 2. Dezember 2016 hielt. Gisela May lebte allein und rief oft nachts bei Stuhler an, teilte euphorisch Konzerterfolge mit oder sprach über private Enttäuschungen. DDR-Geborene verehrten sie oder lehnten sie als rote Soubrette ab. Im Westen wurde sie oft nur als Muddi aus "Adelheid und ihre Mörder" wahrgenommen. Download unter www.ndr.de/radiokunst und in der NDR Feature Box. 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter


21.00 Uhr

 

 

neue musik

35 Jahre L'ART POUR L'ART Von Margarete Zander Mit 35 "lichten Momenten" feiert das Ensemble in diesem Jahr sein 35-jähriges Bestehen. Die Konzertreihe gibt sich geheimnisvoll: eingeladen sind 35 Komponisten und Komponistinnen, ihr persönliches Konzert zu gestalten und die Hörerinnen und Hörer mit einem 'lichten Moment' zu überraschen. Wir blicken mit der Flötistin Astrid Schmeling und dem Schlagzeuger und Komponisten Matthias Kaul zurück und nach vorn auf 35 Jahre Ensemblespiel und die Geheimnisse des Erfolgs.


22.00 Uhr

 

 

Am Abend vorgelesen

Väter und Söhne (2/19) Will Quadflieg liest den Roman von Iwan Turgenew 22:00 - 22:05 Uhr Nachrichten, Wetter


22.35 Uhr

 

 

NDR Kultur Neo

Im Rausch der Klänge Von und mit Mischa Kreiskott Klassik trifft Neo Classical, Weltmusik, Pop, Jazz oder Electronica. Bei NDR Kultur Neo begleiten wir Sie mit einem grenzenlosen Musikmix durch die letzten Stunden des Tages. Vielfältig, handverlesen und kunstvoll collagiert. www.ndr.de/ndrkulturneo


00.00 Uhr

 

 

ARD Nachtkonzert

Klassik für alle Nachtschwärmer Übernahme vom BR 00:00 - 00:05 Uhr Nachrichten, Wetter 00:05 - 02:00 Uhr bis 2 Uhr Hector Berlioz: "Symphonie fantastique", op. 14 (WDR Sinfonieorchester Köln: Gary Bertini); Christoph Graupner: "Reiner Geist, lass doch mein Herz", GWV 1138/11 (Dorothee Mields, Sopran; Harmonie Universelle); Joseph Martin Kraus: Sinfonie c-Moll, VB 142 (Capella Coloniensis: Hans-Martin Linde); Camille Saint-Saëns: Romanze B-Dur, op. 27 (Neues Berliner Kammerorchester, Violine und Leitung: Michael Erxleben); Ferdinand Ries: "Bardische Ouvertüre", WoO 24 (WDR Sinfonieorchester Köln: Howard Griffiths) 02:00 - 02:03 Uhr Nachrichten, Wetter 02:03 - 04:00 Uhr bis 4 Uhr Vincent d' Indy: Symphonie Nr. 2 B-Dur, op. 57 (Royal Scottish National Orchestra: Jean-Luc Tingaud); Franz Vinzenz Krommer: Sinfonia concertante Es-Dur, op. 70 (Paul Meyer, Klarinette; Janos Rolla, Violine; Franz Liszt Chamber Orchestra, Flöte und Leitung: Jean-Pierre Rampal); Joseph Jongen: Harfenkonzert, op. 129 (Anneleen Lenaerts, Harfe; Brüsseler Philharmoniker: Michel Tabachnik); Ludwig van Beethoven: Sonate As-Dur, op. 26 (Jean-Efflam Bavouzet, Klavier) 04:00 - 04:03 Uhr Nachrichten, Wetter 04:03 - 05:00 Uhr bis 5 Uhr Max Bruch: Violinkonzert Nr. 2 d-Moll, op. 44 (Ingolf Turban, Violine; Bamberger Symphoniker: Lior Shambadal); Franz Schubert: Variationen e-Moll über das Lied "Trockne Blumen", D 802 (András Adorján, Flöte; Alfons Kontarsky, Klavier); Carl Maria von Weber: "Jubel-Ouvertüre" (Staatskapelle Dresden: Gustav Kuhn) 05:00 - 05:03 Uhr Nachrichten, Wetter 05:03 - 06:00 Uhr bis 6 Uhr Leopold Mozart: Sinfonie D-Dur, D25 (London Mozart Players: Matthias Bamert); Carlo Fedeli: "Echo-Sonate" (Sonatori de la Gioiosa Marca: Giorgio Fava); Arthur Sullivan: "The Merchant of Venice", Suite (City of Birmingham Symphony Orchestra: Vivian Dunn); Charles Avison: Konzert Nr. 5 d-Moll (Café Zimmermann); Antonio Soler: Sonate Des-Dur, R 23 (Karl-Hermann Mrongovius, Klavier); Richard Eilenberg: "Die Mühle im Schwarzwald", op. 52 (WDR Rundfunkorchester Köln: Christian Simonis)