Jetzt läuft auf NDR Info:

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Hören
 

05.56 Uhr

 

 

Morgenandacht

Tilmann Präckel, Pastor in Hamburg


9 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt 11:40 - 11:43 Uhr "Was diese Woche wichtig war" - Nachrichten für Kinder


0 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

Mittagsecho

Angeschlossen WDR


7 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt 14:40 - 14:43 Uhr "Was diese Woche wichtig war" - Nachrichten für Kinder 17:40 - 17:43 Uhr "Was diese Woche wichtig war" - Nachrichten für Kinder


0 Wertungen:      Bewerten

18.06 Uhr

 

 

Sportreport

Fußball: Bundesliga, 19. Spieltag Handball: WM der Männer, Finalrunde in Herning / Dänemark Tennis: Australien Open in Melbourne Ski alpin: Abfahrt der Herren in Kitzbühel / Österreich Ski alpin: Abfahrt der Frauen in Garmisch-Partenkrichen


6 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Übernahme vom WDR


11 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Zeitzeichen

26. Januar 1939 Der Beginn der Massenflucht nach Frankreich am Ende des Spanischen Bürgerkriegs Von Thomas Pfaff Aufnahme des WDR Es ist eine der größten Fluchtbewegungen in der europäischen Geschichte: 500.000 verzweifelte Menschen - republikanische Soldaten und Kämpfer, Anarchisten, Kommunisten, Demokraten, Familien, Kinder, Alte - versuchen, sich in langen Fußmärschen aus Spanien zu retten. Sie fürchten Francos Rache - zu Recht. Die meisten Republikaner, die von seinen Truppen verhaftet werden, werden ermordet. Unter dramatischen Umständen und auch, weil versprengte anarchistische Brigaden noch Widerstand leisten, erreicht ein großer Teil der Flüchtlinge die Grenze. In Frankreich werden sie in riesige Lager an der Mittelmeerküste gesperrt, das größte in Argelès-sur-Mer. Unter verheerenden sanitären Bedingungen: Zwischen Februar und Juli 1939 sterben Tausende, vor allem an Durchfall. Dazu kommt die moralische Erniedrigung: Die Kämpfer für Freiheit und Demokratie werden in Frankreich wie potenzielle Verbrecher behandelt. Dennoch schließen sich viele später der Resistance an und kämpfen weiter gegen den Faschismus. Es entsteht eine große spanische Exilgemeinde in Südfrankreich. Zeitzeichen


14 Wertungen:      Bewerten

19.20 Uhr

 

 

Das Forum

Streitkräfte und Strategien Erstsendung Sonnabend, Wiederholung am Sonntag auf NDR Info und NDR Info Spezial


12 Wertungen:      Bewerten

19.50 Uhr

 

 

Ohrenbär - Radiogeschichten für kleine Leute

August und der Superjunge Gestatten, Moses! Von Hubert Schirneck Es liest Thomas Gerber Aufnahme des RBB August hat Probleme in der 1. Klasse: einmal mit der Langeweile, weil er den Stoff schon längst beherrscht und dann mit zwei Rabauken, gegen die er sich nicht zu wehren weiß. August wünscht sich mit aller Macht einen Freund, der nach Möglichkeit sehr groß und total nett sein soll. Eines Morgens steht dieser Fantasiefreund an seinem Bett. Er ist zwei Meter groß, sieht aber sonst ebenfalls wie ein Erstklässler aus. Für andere Menschen ist er natürlich unsichtbar. August nimmt den Superjungen mit in die Schule, fährt mit ihm Fahrrad und bringt ihm Lesen und Schreiben bei. Eines Tages wird der riesige Freund für alle sichtbar und die beiden Freunde müssen sich etwas einfallen lassen.


17 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Tagesschau

Übernahme vom ARD-Fernsehen


7 Wertungen:      Bewerten

20.15 Uhr

 

 

Jazz Klassiker

Zwischen allen Stühlen Kammerswing mit John Kirby, Raymond Scott, Reginald Foresythe und anderen Am Mikrofon: Bärbel Kolodzik Swing ist in erster Linie Big Band-Musik. Es gab aber parallel auch kleine Formationen, die von sich reden machten - wie die Bands von John Kirby, Raymond Scott und Reginald Foresythe.


35 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

21.05 Uhr

 

 

Das Kriminalhörspiel

Berger und Levin (1/6) Die Schönen spiegeln sich in der Welt, den Hässlichen gehört sie Von Adolf Schröder Regie: Bernd Lau Mit Otto Sander, Wolf-Dietrich Sprenger, Patricia Litten, Michael Habeck, Burghart Klausner, Uli Krohm, Volker Bogdan u.v.a NDR 1991 Dies ist der erste Teil einer Reihe über die spannungsvolle Beziehung zwischen zwei Männern, Werner Berger und D. Levin. Berger ist ein heruntergekommener, trunksüchtiger Ex-Polizist, der die Abteilung für Suchtkriminalität leitete, Levin Psychologe und Lebensberater. Ihn sucht Berger auf, als seine Frau Isabel ihn verlassen hat. Es beginnt ein Verwirrspiel, das der angeschlagene Berger nicht durchschauen kann. Mehr unter ndr.de/radiokunst Das Kriminalhörspiel


22 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

22.05 Uhr

 

 

Jazz Konzert

Star Jazz Festival Edition 2018: Club der Kontinente Am Mikrofon: Felix Tenbaum Mit den Musikern Saliou Cissokho (Kora, Kalebasse) aus Afrika, Guo Yazhi (Woodwinds) aus China/U.S.A., Nils Petter Molvaer (Trompete, electronics) aus Norwegen, Mino Cinelu (Percussion) aus Frankreich und Gastgeber und Leiter des Ensembles Vladyslav Sendecki (Piano) aus Polen/Deutschland betrat eine ungewöhnliche und einmalige Künstlerriege die Bühne. In dieser Konstellation, geeint durch Kreativität, gegenseitigen Respekt und die Lust am gemeinsamen Schaffensprozess, ließen sie Grenzen vergessen und luden zu einem musikalischen Abenteuer ein. Erstsendung am Sonnabend, Wiederholung am Dienstag auf NDR Blue


11 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Nachtclub Classics

"Le Freak" Nile Rodgers, Chic und das musikalische Vermächtnis der Disco-Ära Mit Harald Mönkedieck Wer im Jahr 2018 ein Konzert von Chic besuchte, der konnte eintauchen in das Party-Feeling einer vergangenen Ära. Einer Zeit, die dennoch gegenwärtig bleibt - solange Nile Rodgers auf der Bühne steht. Mit seiner funky Rhythmusgitarre und unverwüstlich positiver Ausstrahlung feiert Rodgers weiter das Prinzip "Party". Den unbeschwerten Tanz, das Baden im kollektiven Groove. Rodgers schrieb Hits für Diana Ross, David Bowie, Sister Sledge und Duran Duran. Durch die Zusammenarbeit mit Daft Punk erhielt auch seine Karriere einen neuen Schub. Die konzertante Feier der hymnischen Disco-Hits von Chic oder Sister Sledge ("Le Freak", "Good Times", "We Are Family") ist heute so intensiv wie zur Zeit ihrer Entstehung. Nile Rodgers, sein verstorbener Kreativpartner Bernard Edwards, und der Disco-Sound von Chic haben die Popmusik geprägt - und Rodgers ist nach Überwindung einer Krebserkrankung wieder obenauf. Auf Grundlage seiner Autobiografie "Le Freak" zeichnet die Sendung den Weg des Mannes aus der Bronx nach. Erstsendung Sonnabend, Wiederholung am Mittwoch auf NDR Blue Nachtclub Classics


10 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachtclub

Musik, die über die Charts hinausgeht - Mit Paul Baskerville Stündlich Nachrichten und Wetter Erstsendung Sonntag, Wiederholung am Montag auf NDR Blue


9 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nightlounge

Musik, die über die Charts hinausgeht Stündlich Nachrichten, Wetter


10 Wertungen:      Bewerten