Jetzt läuft auf NDR Info:

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Hören
 

05.56 Uhr

 

 

Morgenandacht

Anke Wolff-Steger, Pastorin in Schulensee


10 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt


0 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


18 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

Mittagsecho

Übernahme vom WDR


7 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt 17:08 - 17:11 Uhr Kommentar 18:25 - 18:28 Uhr Glosse "Auf ein Wort"


0 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Angeschlossen WDR


11 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt


0 Wertungen:      Bewerten

19.50 Uhr

 

 

Ohrenbär - Radiogeschichten für kleine Leute

Die langsame Lisa Schlafen unterm Sternenzelt Von Gabriele Kob Es liest Conny Wolter Aufnahme des RBB Lisa ist fast sechs Jahre alt und braucht für alles sehr lange, weil sie alles in Ruhe macht. Sie wohnt mit ihrer Großfamilie in einem Haus am Waldrand: mit Mama, Papa, Brüderchen Lukas, den Großeltern, Tante Mini, ihren Cousins Max und Anton, um nur einige zu nennen. Mit Lukas, der erst ein halbes Jahr alt ist, kann Lisa wenig anfangen. Deswegen wünscht sie sich einen Hund. Um diesen Wunsch im Haus durchzusetzen, verbündet sie sich mit Max und Anton, mit denen sie sich einen schlauen Plan überlegt. Dabei geht nicht alles so glatt, wie das Dreierbündnis es sich vorgestellt hat. Am Ende entdeckt Lisa ganz nebenbei, wie man die Zeit findet, die immer fehlt.


17 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Tagesschau

Übernahme vom ARD-Fernsehen


7 Wertungen:      Bewerten

20.15 Uhr

 

 

Zeitzeichen

26. März 1944 Der Geburtstag der Sängerin Diana Ross Von Susanne Rabsahl Aufnahme des WDR Sie gilt als Soul-Diva, als Disco-Queen, als "Entertainerin des Jahrhunderts" und ganz unbestritten als eine der erfolgreichsten amerikanischen Sängerinnen der Musikgeschichte. Diana Ernestine Earle Ross wächst als Tochter eines Fabrikarbeiters und einer Lehrerin mit fünf Geschwistern unter einfachsten Bedingungen in Detroit auf. Ihr begnadeter Sopran und ihre Leidenschaft fürs Singen bahnen ihr den Weg. Als Schülerin gründet sie mit Freundinnen die "Primettes". Motown nimmt drei von ihnen als "Supremes" unter Vertrag und nach ersten Flops erobern sie 1964 die Spitze der amerikanischen Charts. "Where did our love go" läutet einen politischen Wandel ein: Nie zuvor hat es eine schwarze Band so weit nach oben geschafft. Es folgen 11 Nummer 1-Hits, die bis heute die Tanzflächen füllen: "Stop in the name of love", "You can't hurry love", "Baby love". Als Diana Ross 1970 ihre Solokarriere startet, bleibt der Erfolg: "Ain't no mountain high enough" schmückt 14 Wochen die Spitze der Charts. Für ihre erste Filmrolle als Billie Holiday in "Lady sings the blues" erntet sie einen Golden Globe und eine Oscarnominierung. 2016 verleiht Barack Obama ihr die "Presidential Medal of Freedom". Bis heute steht die elegante Lady auf der Bühne - teilweise auch mit ihren fünf Kindern und Enkeln. Zeitzeichen


14 Wertungen:      Bewerten

20.30 Uhr

 

 

Das Forum

Hintergrund zum Zeitgeschehen


12 Wertungen:      Bewerten

20.50 Uhr

 

 

Standpunkte

20:50 - 20:55 Uhr Kommentar 20:55 - 21:00 Uhr Glosse "Auf ein Wort"


7 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


18 Wertungen:      Bewerten

21.05 Uhr

 

 

Redezeit

Hörer fragen - Experten antworten Sie erreichen uns ab 20:30 Uhr unter der kostenfreien Service-Rufnummer 08000-44 17 77. Oder machen Sie mit im Internet unter ndr.de/redezeit


8 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


18 Wertungen:      Bewerten

22.05 Uhr

 

 

Play Jazz!

Das Jazzmagazin - Mit Thomas Haak Das Magazin aus der Welt des Jazz. Auf dem Programm stehen aktuelle CDs (darunter das "Album der Woche") und Klassiker, Porträts von Künstlern und Plattenfirmen, Konzerte, Bücher und Filme. Play Jazz! spürt Trends nach und erinnert in der Rubrik "Remember" an die großen Momente der Jazzgeschichte. Im "Fenster nach Europa" gibt es regelmäßig Höhepunkte von allen bedeutenden europäischen Jazzfestivals. Play Jazz! blickt auf die Jazz Szene im Sendegebiet und informiert in Interviews und Reportagen über die Arbeit von Clubs, Jazzinitiativen und Festivals in Norddeutschland.


8 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


18 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Nachtclub Magazin

Mit Matias Boem


5 Wertungen:      Bewerten

23.30 Uhr

 

 

Berichte von heute

Angeschlossen WDR


8 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


18 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Nachtclub In Concert

Goat Girl Reeperbahn Festival Hamburg, Knust, 20. September 2018 Muse Reeperbahn Festival Hamburg, Docks, 21. September 2018 Stündlich Nachrichten, Wetter Erstsendung Mittwoch, Wiederholung am Donnerstag auf NDR Blue


11 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nightlounge

Musik, die über die Charts hinausgeht Stündlich Nachrichten, Wetter


10 Wertungen:      Bewerten