Jetzt läuft auf MDR KULTUR:

Bartleby (Folge 3 von 4)

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


0 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Giacomo Facco: Violinkonzert B-Dur, op. 1, Nr. 2 (Federico Guglielmo, Violine; L'Arte dell'Arco) Johann Nepomuk Hummel: Introduktion, Thema und Variationen, op. 102 (Lajos Lencsés, Oboe; SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Neville Marriner) Christian Ernst Graf: Sinfonie Nr. 3 (L'Arpa festante) Franz Schubert: Impromptu As-Dur, D 899, Nr. 4 (David Fray, Klavier) Georg Philipp Telemann: Konzert a-Moll, TWV 51:a1 (Zefira Valova, Violine; Les Ambassadeurs: Alexis Kossenko) Gioacchino Rossini: "Moïse et Pharaon", Air de danse Nr. 1 (Philharmonia Orchestra: Antonio de Almeida)


0 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Morgen


1 Wertung:      Bewerten

06.08 Uhr

 

 

Wort zum Tage

MDR KULTUR übernimmt das Wort zum Tage abwechselnd aus den drei Ländern des Sendegebietes. Heute spricht Dr. Alexander Schulze, Friedensau (Sachsen-Anhalt). Sie hören eine Verkündigungs-Sendung der evangelischen Freikirchen.


1 Wertung:      Bewerten

06.15 Uhr

 

 

Thema


3 Wertungen:      Bewerten

06.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

06.40 Uhr

 

 

Kalenderblatt


17 Wertungen:      Bewerten

06.50 Uhr

 

 

Presseschau


2 Wertungen:      Bewerten

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

07.10 Uhr

 

 

Thema


3 Wertungen:      Bewerten

07.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

07.40 Uhr

 

 

MDR KULTUR empfiehlt: Die Filme der Woche


0 Wertungen:      Bewerten

07.50 Uhr

 

 

Feuilleton


1 Wertung:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

08.10 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Fragebogen


0 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

08.40 Uhr

 

 

Thema


3 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Lesezeit


18 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

Guter Rat - Ringen um das Grundgesetz (Folge 2 von 8)

Aus den Protokollen des Parlamentarischen Rates 1948-1949 70 Jahre Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland Von Özlem Dündar; Georg M. Oswald; Frank Witzel; Terézia Mora (Erstsendung) Regie: Annette Kurth; Claudia Johanna Leist; Petra Feldhoff; Benjamin Quabeck; Thomas Leutzbach Bearbeitung: Benjamin Quabeck; Philip Stegers Produktion: WDR/DLF/BR/ARD 2019


0 Wertungen:      Bewerten

09.45 Uhr

 

 

Kulturtipp


1 Wertung:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

10.15 Uhr

 

 

Musik Forum


4 Wertungen:      Bewerten

10.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

10.40 Uhr

 

 

Kalenderblatt


17 Wertungen:      Bewerten

10.50 Uhr

 

 

Das Gedicht


7 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

11.15 Uhr

 

 

Film


0 Wertungen:      Bewerten

11.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

11.45 Uhr

 

 

Feuilleton


1 Wertung:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Mittag


0 Wertungen:      Bewerten

12.10 Uhr

 

 

Thema


3 Wertungen:      Bewerten

12.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

12.40 Uhr

 

 

Thema


3 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

13.10 Uhr

 

 

Lebensart


10 Wertungen:      Bewerten

13.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

13.40 Uhr

 

 

Lebensart


10 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Nachmittag


0 Wertungen:      Bewerten

14.15 Uhr

 

 

MDR KULTUR empfiehlt: Die Filme der Woche


0 Wertungen:      Bewerten

14.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

14.45 Uhr

 

 

MDR KULTUR Vorschau


0 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten

MDR KULTUR - Die Klassikerlesung


18 Wertungen:      Bewerten

15.10 Uhr

 

 

Von zwanzig bis dreißig (Folge 16 von 22)

Von Theodor Fontane Regie: Veronika Hübner Produktion: ORB 1993 Sprecher: Kurt Böwe


0 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

15.45 Uhr

 

 

Musik Forum


4 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

16.10 Uhr

 

 

Thema


3 Wertungen:      Bewerten

16.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

16.40 Uhr

 

 

MDR Kultur International


0 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

17.10 Uhr

 

 

Thema


3 Wertungen:      Bewerten

17.20 Uhr

 

 

Musikrätsel


2 Wertungen:      Bewerten

17.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

17.40 Uhr

 

 

Thema


3 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

18.05 Uhr

 

 

MDR KULTUR Spezial


0 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Lesezeit


18 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Guter Rat - Ringen um das Grundgesetz (Folge 2 von 8)

Aus den Protokollen des Parlamentarischen Rates 1948-1949 (Wh. von 09:05 Uhr)


0 Wertungen:      Bewerten

19.35 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Jazz Lounge


0 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

Konzert

Oberstdorfer Musiksommer / Bachwoche Ansbach Vor der Kulisse der Allgäuer Alpen bietet der Oberstdorfer Musiksommer auch in diesem Jahr viele aufstrebende Künstler, wie z.B. das Aris Quartett, das 2016 den 2. Preis beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD errang. Man hat ihn den spanischen Mozart genannt, den in Bilbao geborenen Juan Crisóstomo Jacobo Antonio de Arriaga y Balzola. Doch er ist ein Wunderkind geblieben: Kurz vor seinem 20. Geburtstag im Jahre 1826 starb Arriaga. Seinem 1. Streichquartett lässt das Aris Quartett Janáceks Quartett "Kreutzersonate" folgen und komplettiert den Konzertabend in Oberstdorf mit dem Streichquartett op. 13 in a-Moll von Felix Mendelssohn Bartholdy. Der zweite Teil des Abends im ARD Radiofestival führt dann nach Franken: "Avec plusieurs Instruments" lautet in diesem Jahr das Motto der Bachwoche Ansbach. Neben zwei Brandenburgischen Konzerten von Johann Sebastian Bach präsentiert das Orchester "il gusto barocco" beim Eröffnungskonzert auch Bachs äußerst farbig instrumentierte Glückwunschkantate "Der zufriedengestellte Äolus" BWV 205 - komponiert zum Namenstag des Leipziger Philosophie- und Juraprofessors August Friedrich Müller und hier gesungen vom erweiterten Leipziger Vokalensemble Amarcord. Oberstdorfer Musiksommer: J. C. de Arriaga: Streichquartett Nr. 1 d-Moll Leos Janácek: Streichquartett Nr. 1 ("Kreutzersonate") Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett a-Moll, op. 13 Mitwirkende: Aris Quartett: Anna Katharina Wildermuth (Violine) Noëmi Zipperling (Violine) Caspar Vinzens (Viola) Lukas Sieber (Violoncello) Aufnahme vom 6. August 2019 aus dem Oberstdorf Haus, Saal Breitachklamm, Oberstdorf Anschließend: Bachwoche Ansbach J. S. Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 1 F-Dur, BWV 1046 Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur, BWV 1050 Dramma per Musica, BWV 205 - "Der zufriedengestellte Äolus" Mitwirkende: amarcordplus il Gusto Barocco - Orchester der Bachwoche Ansbach 2019 Jörg Halubek, Cembalo & Leitung Aufnahme vom 26. Juli 2019 aus der Orangerie der Residenz Ansbach


1 Wertung:      Bewerten

22.30 Uhr

 

 

Gespräch

Die Holocaust-Überlebende Inge Berger befragt von Martin Busch Es gibt nicht mehr viele Überlebende des Holocaust. Die Jüdin Inge Berger, die heute in New York lebt, zählt dazu. Als Inge Katz wächst sie Ende der 1920er-, Anfang der 1930er-Jahre behütet in Deutschland auf. Ihr Vater Carl ist ein erfolgreicher Geschäftsmann in Bremen, der für seine Verdienste um das Vaterland im Ersten Weltkrieg ausgezeichnet wurde. Die Nationalsozialisten deportieren die Eltern und ihre Tochter Inge (kurz nach ihrem 18. Geburtstag) nach Theresienstadt im so genannten Protektorat Böhmen und Mähren und halten sie im dortigen Lager fast drei Jahre gefangen. Mit 94 Jahren hat sich die Holocaust-Überlebende in das ARD-Studio New York gesetzt und sich den Fragen von Martin Busch gestellt. Inge Berger erzählt, wie sie als junge Frau den Zivilisationsbruch in ihrer Heimat erlebte und zugleich eine ganz außergewöhnliche Liebesgeschichte inmitten des Grauens.


0 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

23.04 Uhr

 

 

Lesung

"Die geheime Mission des Kardinals" von Rafik Schami / Folge 24 Ein Syrien-Krimi Ein römischer Kardinal verschwindet als Leiche in einem Olivenölfass. In einem mysteriösen Kriminalfall porträtiert Rafik Schami die Lage in Syrien kurz vor dem Ausbruch der Arabellion. Damaskus, 2010: Kommissar Barudi zählt die Tage bis zu seiner Pensionierung. Ausgerechnet sein letzter Fall sorgt für internationale Verwicklungen - als wäre die Arbeit der Polizei in einem Land mit 15 Geheimdiensten nicht schon schwierig genug! Kardinal Cornaro, ein hoher Würdenträger der römischen Kurie, wird tot aufgefunden. Seine Leiche ist makaber entstellt. Offiziell ist nichts von seinem Besuch bekannt. Wohin war der Kardinal in geheimer Mission unterwegs? Warum reiste er in die von Islamisten kontrollierten Gebiete? Und was hat es mit dem "Bergheiligen" in seinem uralten Kloster auf sich? Geht es um interreligiösen Dialog - oder um dunkle Geschäfte? Zusammen mit einem italienischen Kollegen, dem Mafiaexperten Marco Mancini, macht sich Barudi daran, die Sache aufzuklären. Mit dem ihm eigenen Humor, vielen überraschenden Wendungen und einer kleinen Prise Bitterkeit erzählt Rafik Schami von einem Syrien, in dem vieles anders ist, als wir es uns vorstellen. Udo Schenk und Jürgen Tarrach sprechen in dieser 40-teiligen Produktion. Jede Folge ist 30 Tage in der ARD Audiothek und unter www.ardradiofestival.de verfügbar. Eine Produktion der ARD-Kulturradios 2019 Regie: Petra Feldhoff


1 Wertung:      Bewerten

23.30 Uhr

 

 

Jazz

Momentaufnahmen. Das Julia Kadel Trio im SWR Studio Kaiserslautern "Ich möchte durch die Musik, die ich spiele, noch mehr berührt werden", das war einer der Beweggründe für Julia Kadel, tief in die Welten des Jazz einzutauchen. Inspirieren lässt sie sich durch Bilder und Erlebnisse. Julia Kadel ist gerade einmal 33 Jahre alt und eine der ganz wenigen deutschen Jazzmusikerinnen, die schon beim renommierten Blue Note Label unter Vertrag waren. Ihr nächstes Album veröffentlicht sie mit ihrem Trio nun in Kürze bei einem anderen Traditionslabel - MPS, der Musikproduktion Schwarzwald aus Villingen. Eindrücke aus dieser neuen Schaffensphase gab es im Juni schon bei einem Studio-Konzert im Rahmen der langen Nacht der Kultur in Kaiserslautern. Die Pianistin liebt den melodischen Jazz. Ihre Musik groovt, sie ist eingängig. Immer wieder aber streckt sie ihre Fühler aus, bricht mit den Geradlinigkeiten. Feinfühligkeit und lyrisches Spiel wechselt mit energetischer Dichte, Kompositionen werden zu Vorlagen für freie Improvisationen. Mit Nina Polaschegg Julia Kadel Trio Julia Kadel (Piano) Bernd Oezsevim (Schlagzeug) Karl-Erik Enkelmann (Bass) Aufnahmen vom 29. Juni 2019 aus dem SWR Studio Kaiserslautern


2 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten

präsentiert von BR-KLASSIK


18 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

Karl Goldmark: "Penthesilea", Ouvertüre, op. 31 (Bamberger Symphoniker: Fabrice Bollon) Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett Nr. 6 f-Moll, op. post. 80 (Henschel-Quartett) Kurt Weill: "Kleine Dreigroschenmusik" (Münchner Rundfunkorchester: Peter Stangel) Joseph Haydn: Oktett F-Dur, Hob. II/F7 (Linos Ensemble) Sergej Prokofjew: Violinkonzert Nr. 2 g-Moll, op. 63 (Nikolaj Znaider, Violine; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Mariss Jansons)


4 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


0 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Ernest Schelling: "Suite fantastique", op. 7 (Ian Hobson, Klavier; BBC Scottish Symphony Orchestra: Martyn Brabbins) Richard Strauss: "Metamorphosen" (Alois Posch, Kontrabass; Wiener Streichsextett) Johann Georg Heinrich Backofen: Klarinettenkonzert Es-Dur, op. 16 (Dieter Klöcker, Klarinette; SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern: Johannes Moesus) Cristobal de Morales: "Salve Regina" (Weser-Renaissance Bremen) George Enescu: Symphonie Nr. 1 Es-Dur, op. 13 (Philharmonisches Orchester Tampere: Hannu Lintu)


1 Wertung:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


0 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Henryk Melcer: Klavierkonzert Nr. 1 e-Moll (Jonathan Plowright, Klavier; BBC Scottish Symphony Orchestra: Christoph König) Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate A-Dur, KV 225 (Daniel Chorzempa, Orgel; Deutsche Bachsolisten: Helmut Winschermann) Frederick Delius: Suite (Ralph Holmes, Violine; Royal Philharmonic Orchestra: Vernon Handley)


0 Wertungen:      Bewerten