Jetzt läuft auf MDR KULTUR:

Nachrichten

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Alexander Glasunow: Konzertwalzer Nr. 1 D-Dur, op. 47 (Beethoven Orchester Bonn: Stefan Blunier) Benedetto Marcello: Konzert e-Moll, op. 1, Nr. 2 (Sonatori de la Gioiosa Marca) Leopold Anton Kozeluch: Sinfonie D-Dur (Concerto Köln) Johann Sebastian Bach/György Kurtág: Triosonate Nr. 1 Es-Dur, BWV 525 (Jewgenij Koroliov, Ljupka Hadzigeorgieva, Klavier) Luigi Boccherini: Streichquartett D-Dur, op. 15, Nr. 1 (Petersen Quartett) Johann Melchior Molter: Trompetenkonzert D-Dur (Hans-Martin Rux, Trompete; Main-Barockorchester Frankfurt: Martin Jopp)


06.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Morgen


06.08 Uhr

 

 

Wort zum Tage

MDR KULTUR übernimmt das Wort zum Tage abwechselnd aus den drei Ländern des Sendegebietes. Heute spricht Stephan Brenner, Chemnitz (Sachsen). Sie hören eine Verkündigungs-Sendung der evangelischen Landeskirchen.


06.15 Uhr

 

 

Thema


06.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


06.40 Uhr

 

 

Kalenderblatt


06.50 Uhr

 

 

Presseschau


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


07.10 Uhr

 

 

Thema


07.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


07.40 Uhr

 

 

MDR KULTUR empfiehlt: Das Album der Woche


07.50 Uhr

 

 

Feuilleton


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


08.10 Uhr

 

 

Thema


08.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


08.40 Uhr

 

 

Thema


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Lesezeit


09.05 Uhr

 

 

Der Stechlin (11/20)

Von Theodor Fontane Zum 120. Todestag Theodor Fontanes am 20. September Produktion: Patmos-Audio 2006 Sprecher: Otto Mellies


09.45 Uhr

 

 

Kulturtipp


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


10.15 Uhr

 

 

Musik Forum

Rezension, Portrait, Resümee, Werkstatt


10.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


10.40 Uhr

 

 

Kalenderblatt


10.50 Uhr

 

 

Das Gedicht


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


11.15 Uhr

 

 

Hörbuch


11.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


11.45 Uhr

 

 

Feuilleton


12.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Mittag



12.10 Uhr

 

 

Thema


12.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


12.40 Uhr

 

 

Thema


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


13.10 Uhr

 

 

Lebensart


13.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


13.40 Uhr

 

 

Lebensart


14.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Nachmittag


14.15 Uhr

 

 

MDR KULTUR empfiehlt: Das Album der Woche


14.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


14.45 Uhr

 

 

MDR KULTUR Vorschau


15.00 Uhr

 

 

Nachrichten

MDR KULTUR - Die Klassikerlesung


15.10 Uhr

 

 

Die Welt von gestern (16/20)

Erinnerungen eines Europäers Von Stefan Zweig Produktion: Südwestrundfunk 1991 Sprecher: Walter Andreas Schwarz


15.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


15.45 Uhr

 

 

Musik Forum


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


16.10 Uhr

 

 

Thema


16.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


16.40 Uhr

 

 

MDR Kultur International


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


17.10 Uhr

 

 

Thema


17.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


17.40 Uhr

 

 

Thema


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18.05 Uhr

 

 

MDR KULTUR Spezial Musik


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Lesezeit


19.05 Uhr

 

 

Der Stechlin (11/20)

Von Theodor Fontane (Wdh. von 09:05 Uhr)


19.35 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Jazz Lounge

Sarah Vaughan, Vocal


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


20.05 Uhr

 

 

MDR KULTUR im Konzert

Joan Baez MDR KULTUR - Hörspiel


22.00 Uhr

 

 

Handicap 55

Von Hugo Rendler ARD Radio Tatort (Ursendung) Eine Frau liegt in der Nähe einer Stuttgarter Hochhaussiedlung erstochen an einem Bachufer. Als Nina Brändle am Leichenfundort eintrifft, ist ihr Kollege Finkbeiner schon da. Zur allgemeinen Überraschung mit einer neuen Kollegin: Constanze Früh, frisch von der Polizeihochschule. Nina, die nichts davon wusste, ist sauer. Bei der Toten handelt es sich um die 55-jährige Maria Annette Anders, Pflegerin in einer Wohnanlage für Körperbehinderte. Auch die 60-jährige Spastikerin Lotte Remmert wurde von ihr, sehr zu ihrer Zufriedenheit, betreut. Doch nun steckt Frau Remmert, an sich nicht unvermögend, in erheblichen Schwierigkeiten. Seit Wochen kann die Heimleitung kein Geld mehr bei ihr abbuchen, ihr Konto ist bis zum Limit überzogen. Als Finkbeiner und Constanze Früh die Wohnung der ermordeten Maria Anders durchsuchen, finden sie eine beträchtliche Anzahl äußerst teurer Schuhe, die so gar nicht ins Bild einer bescheidenen Pflegerin passen wollen. Hat die Tote etwa ein Doppelleben geführt? Auch der ehemalige Koch Benno ist ein Vertrauter von Lotte Remmert. Er hat sie anscheinend vor der Pflegerin gewarnt. Wenn Benno sich nur nicht so oft und heillos betrinken würde. Während Nina Brändle und Xaver Finkbeiner mit ihrer großen Routine ermitteln, folgt Constanze Früh schon am ersten Tag ihrer Intuition . Hugo Rendler, geboren 1957 in Stühlingen/Südschwarzwald, lebt als freier Autor am Kaiserstuhl. Er schreibt neben Romanen auch Theaterstücke und Drehbücher, u. a. für "Die Fallers". Zahlreiche Hörspiele für DRS Zürich, SRF, RB und SWR. Für SWR2 schrieb er mehrere ARD Radio Tatorte. Etliche seiner Hörspiele wurden ausgezeichnet, u. a. 1994 mit dem Zonser Hörspielpreis. 2015 Nominierung für den Prix Europa. Regie: Alexander Schuhmacher Produktion: SWR 2018 Sprecher: Ueli Jäggi - Xaver Finkbeiner Karoline Eichhorn - Nina Brändle Matti Krause - Sieger Holger Kunkel - Waldemar Hurrle Lisa Hrdina - Constanze Früh Johanna Gastdorf - Lotte Remmert Vilmar Bieri - Martins Elisabeth Wildmann - Petra Uwe-Peter Spinner - Paul Boris Burgstaller - Benno Oscar Musinowski - Björn Karim Cherif - Peter-Paul Oughuama Alexander Schuhmacher - Hausmeister Sandra Pasic - Sekretärin Claudia Peycke - Maria Anders Martin Buntz - Polizist (54 Min.)


23.30 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Nachtmusik


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

Franz Schubert: Messe As-Dur, D 678 (Luba Orgonásová, Sopran; Birgit Remmert, Alt; Kurt Streit, Tenor; Christian Gerhaher, Bariton; Rundfunkchor Berlin; Berliner Philharmoniker: Nikolaus Harnoncourt) Henry Purcell: "The Prophetess", Dance und Butterfly Dance (Lautten Compagney Berlin: Wolfgang Katschner) Béla Bartók: Konzert für Orchester, Sz 116 (Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Jakub Hrusa) Franz Schubert: Klavier-Fantasie f-Moll, D 940 (Martin Helmchen, Julia Fischer, Klavier)


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Sergej Prokofjew: Symphonie Nr.5 B-Dur, op.100 (Israel Philharmonic: Leonard Bernstein) Anton Bruckner: Streichquartett c-Moll (L'Archibudelli) Muzio Clementi: Symphonie Nr. 2 D-Dur (The Philharmonia: Francesco d'Avalos) Niccolò Jommelli: "La Gelosia", Arie (Yetzabel Arias Fernández, Sopran; Stile Galante: Stefano Aresi) John Field: Sonate Es-Dur, op. 1, Nr. 1 (Míceál O' Rourke, Klavier)


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Eduard Erdmann: Symphonie Nr. 2, op. 13 (Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken: Israel Yinon) Georg Philipp Telemann: Doppelkonzert F-Dur, TWV 52:F1 (Frans Brüggen, Blockflöte; Otto Fleischmann, Fagott; Concentus Musicus: Nikolaus Harnoncourt) Frédéric Chopin: Ballade As-Dur, op. 47 (Seong-Jin Cho, Klavier)