Jetzt läuft auf Deutschlandfunk Kultur:

Nachrichten

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

05.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen


0 Wertungen:      Bewerten

05.30 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

05.50 Uhr

 

 

Aus den Feuilletons


4 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

06.20 Uhr

 

 

Wort zum Tage

Ulrike Greim, Weimar Evangelische Kirche


5 Wertungen:      Bewerten

06.30 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

07.20 Uhr

 

 

Politisches Feuilleton


6 Wertungen:      Bewerten

07.30 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

07.40 Uhr

 

 

Interview


8 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

08.50 Uhr

 

 

Buchkritik


0 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

Im Gespräch

Kunsthistoriker und Kurator Wulf Herzogenrath im Gespräch mit Ulrike Timm


4 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

Lesart

Das Literaturmagazin


12 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

11.05 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag


25 Wertungen:      Bewerten

11.30 Uhr

 

 

Musiktipps


0 Wertungen:      Bewerten

11.45 Uhr

 

 

Rubrik: Weltmusik


0 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

Studio 9 - Der Tag mit ...


0 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

Länderreport


37 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

14.05 Uhr

 

 

Kompressor

Das Popkulturmagazin


2 Wertungen:      Bewerten

14.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


13 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag


25 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

Musiktipps


0 Wertungen:      Bewerten

15.40 Uhr

 

 

Live Session


0 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

16.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


13 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Abend


0 Wertungen:      Bewerten

17.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


13 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Weltzeit


11 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin Moderation: Martin Mair Professor Zufall Schwächen der evidenzbasierten medizinischen Forschung Von Susanne Arlt Wasserstoff vom Meer Wie Windkraft die Produktion umweltfreundlicher machen soll Von Dirk Asendorpf


0 Wertungen:      Bewerten

19.30 Uhr

 

 

Zeitfragen. Feature

Service oder Abzocke? Das umstrittene Geschäft mit Selbstzahlerleistungen beim Arzt Von Stephanie Kowalewski Für Ärzte sind Selbstzahlerleistungen ein einträgliches Geschäft. Doch der Nutzen des PSA-Tests oder der Augeninnendruckmessung ist höchst umstritten. Es ist ein Milliardengeschäft: Ultraschall der Eierstöcke, PSA-Test beim Urologen oder Hyaluronsäure für das gebeutelte Knie - das alles müssen Patienten aus eigener Tasche bezahlen. Diese Diagnose- und Therapieverfahren sind ,Individuelle Gesundheitsleistungen' - kurz IGeL. Während Ärzte sie oft für wichtig oder gar dringend notwendig halten, sind sie aus Sicht der gesetzlichen Krankenkassen nutzlos oder sogar schädlich. Dennoch gibt es hunderte unterschiedlicher Selbstzahlerleistungen in einem völlig ungeregelten Markt. Immerhin werden laut neuesten Untersuchungen mehr als jedem vierten gesetzlich Versicherten solche umstrittenen Leistungen angeboten. Aber wie soll der Patient den Überblick behalten? Wie entscheiden, ob das Diagnoseverfahren oder die Therapie tatsächlich seiner Gesundheit dient oder nur dem Geldbeutel seines Arztes? Warum sind sie eigentlich keine Kassenleistungen? Und: Wie verändert sich das Verhältnis zwischen Arzt und Patient, wenn der Mediziner auch Verkäufer und der Kranke auch Kunde ist?


11 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

20.03 Uhr

 

 

Konzert

Raritäten der Klaviermusik Schloss vor Husum Aufzeichnung vom 28.08.2019 Franz Liszt / Gaetano Donizetti Marche funèbre de "Dom Sébastien" Charles-Valentin Alkan "Chant d'amour -chant de mort" aus "Douze Études dans tous les tons majeurs" op. 35 Sigmund Thalberg / Gaetano Donizetti Fantaisie sur "Lucrezia Borgia" op. 50 Charles-Valentin Alkan Marche funèbre op. 26 Marche triomphale op. 27 Cécile Chaminade "Automne" aus: Six Études de concert op. 35 Charles-Valentin Alkan Symphonie pour piano seul op. 39 Nr. 4-7 Mark Viner, Klavier Paris - Paradies für Pianisten


158 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

22.03 Uhr

 

 

Freispiel

Propaganda Von Björn SC Deigner nach dem gleichnamigen Buch von Edward L. Bernays Bearbeitung, Komposition und Regie: der Autor Mit: Svenja Wasser, Patrick Güldenberg, Marek Harloff, Tobias Meister, Claudia Urbschat-Minges Ton: Henning Schmitz Produktion: WDR 2017 Länge: 52'16 Von der Propaganda zur PR: Edward L. Bernays Grundlagenwerk von 1928 gilt bis heute. Die Meinung der Massen zu steuern, war für ihn von elementarer Bedeutung. Dieses Hörstück stellt seine Ideen vor. Als ,Propaganda', das Hauptwerk von Edward L. Bernays, 1928 erstmals erscheint, ist der Begriff bereits negativ belastet. Also prägt der Autor ein anderes Wort: ,Public Relations'. Bernays schafft Grundlagen für Unternehmens- und Regierungskommunikation und legt damit den Anfang einer Spur, die bis ins Heute führt. In seinem epochemachenden Buch begründet er, warum es von elementarer Bedeutung ist, die Meinung der Massen zu steuern, und zeigt, wie das funktioniert. Björn SC Deigner zieht Experten hinzu und stellt den Mann vor, der Presseleuten, Konsumenten und Politikern alles verkaufen konnte. Edward Louis Bernays (1891-1995) gilt als "Vater der Public Relations". Er selbst prägte für seinen Beruf die Bezeichnung PR-Berater. Bernays, ein Neffe Sigmund Freuds, war Pionier in der Anwendung von Forschungsergebnissen der noch jungen Psychologie und Sozialwissenschaften. Sein epochemachendes Buch "Propaganda" erschien 1928. Björn SC Deigner, 1983 geboren. Er studierte am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen. Deigner ist Autor, Hörspielmacher und Komponist für Hörspiel und Theater. Sein Hörspiel "sich abarbeiten" (SWR 2012) wurde zu den ARD Hörspieltagen eingeladen. Mit dem Theaterstück "In Stanniolpapier" war er zu den Autorentheatertagen 2018 am Deutschen Theater Berlin eingeladen. Propaganda


22 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Fazit

Kultur vom Tage


25 Wertungen:      Bewerten

23.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


13 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Klangkunst

Kurzstrecke 89 Feature, Hörspiel, Klangkunst Zusammenstellung: Barbara Gerland, Ingo Kottkamp, Marcus Gammel Produktion: Autoren / Deutschlandfunk Kultur 2019 Länge: 54'30 Neue Autorenproduktionen. Heute unter anderem mit einem Plädoyer für selbstbestimmte weibliche Lust. Eine Kulturgeschichte sexueller Normen Von Lou Zucker Szenen einer Freundschaft Von Viola Schmidt Die Stunde, der Himmel, die Erde, der Wind Von Andreas Fervers Außerdem: Neues aus der Wurfsendung mit Julia Tieke (Wdh. v. 29.08.2019, 22.03) Kurzstrecke 89


19 Wertungen:      Bewerten

01.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

01.05 Uhr

 

 

Tonart

Weltmusik Moderation: Carsten Beyer


25 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

03.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten