Jetzt läuft auf Deutschlandfunk Kultur:

Nachrichten

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten



05.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen u.a. Kalenderblatt Vor 40 Jahren: Die erste Ausgabe der Berliner Tageszeitung "taz" erscheint


05.30 Uhr

 

 

Nachrichten


05.50 Uhr

 

 

Aus den Feuilletons


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


06.20 Uhr

 

 

Wort zum Tage

Pastor Diederich Lüken Evangelische Kirche


06.30 Uhr

 

 

Nachrichten


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


07.20 Uhr

 

 

Politisches Feuilleton


07.30 Uhr

 

 

Nachrichten


07.40 Uhr

 

 

Interview


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


08.30 Uhr

 

 

Nachrichten


08.50 Uhr

 

 

Buchkritik


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


09.05 Uhr

 

 

Im Gespräch

Katrin Heise im Gespräch mit Steffen Tast, Initiator und musikalischer Leiter des Festivals "Dorf macht Oper"


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


10.05 Uhr

 

 

Lesart

Das Literaturmagazin


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


11.05 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag


11.30 Uhr

 

 

Musiktipps


11.45 Uhr

 

 

Rubrik: Weltmusik


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten


12.05 Uhr

 

 

Studio 9 - Der Tag mit ...


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


13.05 Uhr

 

 

Länderreport


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


14.05 Uhr

 

 

Kompressor

Das Kulturmagazin


14.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


15.00 Uhr

 

 

Kakadu


15.05 Uhr

 

 

Quasseltag

Moderation: Ulrike Jährling 08 00 22 54 22 54


15.30 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


16.30 Uhr

 

 

Chor der Woche


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


17.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Abend


17.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


17.50 Uhr

 

 

Typisch deutsch?

Von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18.30 Uhr

 

 

Weltzeit

Moderation: Isabella Kolar Ein Jahr nach dem Referendum in Barcelona - Randale in Katalonien ? Vor fast genau einem Jahr, am 1. Oktober 2017 versuchte die spanische Polizei ge-waltsam und vergeblich den - von Madrid für illegal erklärten - Volksentscheid über die Unabhängigkeit Kataloniens zu verhindern. Die Bilder der prügelnden Polizisten vor und in den Wahllokalen in Katalonien gingen um die Welt. Im Mai hat das katalanische Regionalparlament den Anwalt Quim Torra zum neuen Regionalpräsidenten - und damit zum Nachfolger von Carles Puigdemont - gewählt. Er traf bereits auf den ebenfalls neuen Ministerpräsidenten Pedro Sánchez. Das Verhältnis des spanischen Zentralstaates zu den Katalanen scheint sich entspannt zu haben. Nachhaltig ? Von Marc Dugge und Oliver Neuroth (ARD Madrid, ca. 20 Minuten) Vor fast genau einem Jahr, am 1. Oktober 2017 versuchte die spanische Polizei gewaltsam und vergeblich den - von Madrid für illegal erklärten - Volksentscheid über die Unabhängigkeit Kataloniens zu verhindern. Die Bilder der prügelnden Polizisten vor und in den Wahllokalen in Katalonien gingen um die Welt. Im Mai hat das katalanische Regionalparlament den Anwalt Quim Torra zum neuen Regionalpräsidenten - und damit zum Nachfolger von Carles Puigdemont - gewählt. Er traf bereits auf den ebenfalls neuen Ministerpräsidenten Pedro Sánchez. Das Verhältnis des spanischen Zentralstaates zu den Katalanen scheint sich entspannt zu haben. Nachhaltig?


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten


19.05 Uhr

 

 

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin


19.30 Uhr

 

 

Zeitfragen. Feature

Hormongesteuert!? Über die Macht der körpereigenen Botenstoffe Von Jennifer Rieger Eine Entdeckungsreise durch die Chemiefabriken des Körpers. Sie sorgen dafür, dass wir uns satt oder hungrig, wütend oder vertrauensvoll, schläfrig oder energiegeladen fühlen: Bei fast allen Vorgängen im Körper haben chemische Botenstoffe ihre Finger im Spiel. Seit der Begriff Hormon vor etwas mehr als 100 Jahren zum ersten Mal benutzt wurde, konnten mehr als 100 solcher Botenstoffe entdeckt werden - und vermutlich produziert der menschliche Körper noch weit mehr. Wie funktionieren diese Botenstoffe und was passiert, wenn sie aus dem Gleichgewicht geraten?


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


20.03 Uhr

 

 

Konzert

Musikfest Berlin Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin Aufzeichnung vom 16.09.2018 Leos Janácek Suite für Streichorchester Joseph Haydn Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 C-Dur Dmitrij Schostakowitsch Kammersinfonie e-Moll op. 110a (orchestriert von Rudolf Barshai) Metamorphosen Berlin Violoncello und Leitung: Wolfgang Emanuel Schmidt Das Benefizkonzert zugunsten von IPPNW (Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkriegs) und ICAN (Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen) zählt zu den Traditionen des Musikfestes Berlin.


22.00 Uhr

 

 

Chormusik

"Heimat und Zuhause" Eindrücke aus der Berliner Chorszene Von Hannah Heinzinger u.a.


22.30 Uhr

 

 

Studio 9 kompakt

Themen des Tages


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten


23.05 Uhr

 

 

Fazit

Kultur vom Tage


23.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


00.05 Uhr

 

 

Klangkunst

mikromusik Von diversen Autorinnen und Autoren Produktion: Deutschlandfunk Kultur/DAAD 2018 Länge: ca. 54'30 (Ursendung) Das Klangkunst-Festival in Berlin zeigt außergewöhnliche musikalische Praktiken im Mikrobereich. Das Festival mikromusik des Berliner Künstlerprogramms zeigt musikalische Praktiken im Mikrobereich und spielt mit der Mehrdeutigkeit des Begriffs mikro. Kompositorische Erkundungen von Mikroräumen, Mikroresonanzen und Mikrotonalität erzeugen ein nuancenreiches Klangbild und thematisieren das Dazwischen. Das Mikrofon als zentrales Instrument in Elektronik und Sound Art wiederum bildet (Klang-) Realität ab und wirkt als Vergrößerungsglas und Ausgangspunkt für Transformation. mikromusik


01.00 Uhr

 

 

Nachrichten


01.05 Uhr

 

 

Tonart

Weltmusik Moderation: Olga Hochweis


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten


03.00 Uhr

 

 

Nachrichten


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten