Jetzt läuft auf Deutschlandfunk Kultur:

Medientag

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten



05.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen u.a. Kalenderblatt Vor 100 Jahren: Der spanische Schauspieler Fernando Rey geboren


05.30 Uhr

 

 

Nachrichten


05.50 Uhr

 

 

Aus den Feuilletons


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


06.20 Uhr

 

 

Wort zum Tage

Zum jüdischen Fest Rosh Hashana spricht Rabbiner Jona Sievers


06.30 Uhr

 

 

Nachrichten


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


07.20 Uhr

 

 

Politisches Feuilleton


07.30 Uhr

 

 

Nachrichten


07.40 Uhr

 

 

Interview


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


08.30 Uhr

 

 

Nachrichten


08.50 Uhr

 

 

Buchkritik


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


09.05 Uhr

 

 

Im Gespräch


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


10.05 Uhr

 

 

Lesart

Das Literaturmagazin


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


11.05 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag


11.30 Uhr

 

 

Chor der Woche


11.35 Uhr

 

 

Folk


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten


12.05 Uhr

 

 

Studio 9 - Der Tag mit ...


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


13.05 Uhr

 

 

Länderreport

u.a. Von wegen Moralapostel Auf Tour mit dem Bikerpfarrer Von Michael Frantzen "Natürlich werde ich in der Bikerszene manchmal belächelt," meint Bernd Schade. "Die harten Jungs denken: Ein echter Motorradfahrer ist Outlaw - und kein Christ." Sonderlich beeindrucken lässt sich der Anfang 60-Jährige davon nicht. "Spätestens wenn die meine schwarze Triumph Tiger 800 sehen, schwant ihnen: Der Typ kann kein Weichei sein." Schade fährt bei Wind und Wetter Motorrad - zur Arbeit als Krankenhauspfarrer in einer Berliner Maßregel-Vollzugsklinik. Und durch Berlin und Brandenburg: Seit er sogenannter Zweirad-Beauftragter der Evangelischen Landeskirche Berlin-Brandenburg ist, organisiert er zwischen Prignitz und Lausitz regelmäßig Motorrad-Gottesdienste.


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


14.05 Uhr

 

 

Kompressor

Das Kulturmagazin


14.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


15.00 Uhr

 

 

Kakadu


15.05 Uhr

 

 

Musiktag

u.a. "Der Kaiser und die Nachtigall" Chinesische Musik für Kinder auf dem Festival Alte Musik Knechtsteden Moderation: Fabian Schmitz


15.30 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


17.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Abend


17.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18.30 Uhr

 

 

Weltzeit


18.50 Uhr

 

 

Zum jüdischen Fest Rosh Hashana

Schwere Geburt Das jüdische Neujahrsfest Rosh Hashana erinnert an eine späte Schwangerschaft Von Gerald Beyrodt Sara kann sich kaum halten vor Lachen. Lange hat sie auf einen Sohn gewartet, und jetzt in ihrem vorgerückten Alter soll sie noch ein Kind bekommen, aus dem gar ein Volk werden soll: das Volk Israel. Am Neujahrsfest Rosh Hashana lesen Juden die Geschichte von der Geburt des Jizchak oder Isaak, von einer Schwangerschaft, mit der niemand mehr rechnete.


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten


19.05 Uhr

 

 

Zeitfragen. Kultur und Geschichte

Magazin


19.30 Uhr

 

 

Zeitfragen. Feature

Bürgerliche Freiheit Die Ambivalenz der liberalen Bewegung in Deutschland Von Winfried Sträter (Wdh. v. 11.02.2015)


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


20.03 Uhr

 

 

Konzert

BBC Proms Royal Albert Hall, London Aufzeichnung vom 26.08.2017 Bohuslav Martinu Polní mse (Feldmesse) H. 279 Antonín Dvorák Hussiten-Ouvertüre für Orchester op. 67 Leos Janácek Hussitenchoral aus der Oper "Die Ausflüge des Herrn Broucek" Josef Suk "Praha", Symphonische Dichtung für Orchester Svatopluk Sem, Bariton BBC Singers (Herren) BBC Symphony Orchestra Leitung: Jakub Hrusa Jakub Hrusa und das BBC Symphony Orchestra


21.30 Uhr

 

 

Hörspiel

Ulrich Gerhardt. Ein Porträt Von Julia Tieke Regie: die Autorin Mit: Ulrich Gerhardt, Eva Meckbach Ton: Martin Eichberg Produktion: Deutschlandradio Kultur 2013 Länge: 54'22 (Wdh. v. 08.01.2014) Der Regisseur Ulrich Gerhardt liebt die Grenzenlosigkeit des Studios. Genauso begeistert sucht er sein Material in der Welt. Der Hörspielregisseur Ulrich Gerhardt hängt sein ganzes Herz in eine Produktion und in die exzessive Arbeit mit den Schauspielern. Er liebt die "Grenzenlosigkeit" des Studios, aber genauso begeistert sucht er sein Material in der Welt, und baut Zufallsfunde nutzbringend aus. Gelernt hat er sein Handwerk von der Pike auf, beginnend in den 1960er-Jahren als Hausregisseur im Berliner RIAS für ganz unterschiedliche Abteilungen. Bekannt ist er nicht zuletzt für seine Arbeit mit dem Kunstkopf - ein Avantgardist! - und für sein immerwährendes Engagement für ein Radioprogramm für mündige Hörer. Julia Tieke, geboren 1974, Kulturwissenschaftlerin, Autorin und Regisseurin. Projektleiterin der "Wurfsendung" von Deutschlandradio Kultur. "Facebook sagt, Du bist in der Türkei" (zusammen mit Faiz, SWR/DKultur 2015). Zuletzt die Hörspielbearbeitung "Ohrfeige" (WDR 2016) und die Hörspielregie "Abu Jürgen" (SWR 2016). Ulrich Gerhardt. Ein Porträt


22.30 Uhr

 

 

Studio 9 kompakt

Themen des Tages


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten


23.05 Uhr

 

 

Fazit

Kultur vom Tage


23.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


00.05 Uhr

 

 

Neue Musik

Brice Pauset (*1965) "Cinq canons" (1990-2002) für Klavier "Perspectivæ Sintagma I (canons)" (1997) für Klavier und live-Elektronik Nicolas Hodges, Klavier


01.00 Uhr

 

 

Nachrichten


01.05 Uhr

 

 

Tonart

Rock Moderation: Uwe Wohlmacher


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten


03.00 Uhr

 

 

Nachrichten


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten