Jetzt läuft auf Deutschlandfunk:

Sport am Samstag

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

05.05 Uhr

 

 

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen


4 Wertungen:      Bewerten

05.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

05.35 Uhr

 

 

Presseschau

Aus deutschen Zeitungen


14 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

06.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

06.35 Uhr

 

 

Morgenandacht

Diakon Jürgen Wolff, Bitterfeld Katholische Kirche


42 Wertungen:      Bewerten

06.50 Uhr

 

 

Interview


33 Wertungen:      Bewerten

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

07.05 Uhr

 

 

Presseschau

Aus deutschen Zeitungen


14 Wertungen:      Bewerten

07.15 Uhr

 

 

Interview


33 Wertungen:      Bewerten

07.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

07.35 Uhr

 

 

Börse


4 Wertungen:      Bewerten

07.56 Uhr

 

 

Sport am Morgen


0 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

08.10 Uhr

 

 

Interview


33 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

08.35 Uhr

 

 

Wirtschaftsgespräch


0 Wertungen:      Bewerten

08.47 Uhr

 

 

Sport am Morgen


0 Wertungen:      Bewerten

08.50 Uhr

 

 

Presseschau

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen


14 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

Kalenderblatt

Vor 200 Jahren: In Manchester kommt es zum Peterloo-Massaker


12 Wertungen:      Bewerten

09.10 Uhr

 

 

Europa heute


7 Wertungen:      Bewerten

09.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

09.35 Uhr

 

 

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft


32 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

10.10 Uhr

 

 

Lebenszeit

Kinderreichtum Immer noch ein Stigma? Am Mikrofon: Dörte Hinrichs Hörertel.: 00800 - 4464 4464 lebenszeit@deutschlandfunk.de


3 Wertungen:      Bewerten

10.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

11.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

11.35 Uhr

 

 

Umwelt und Verbraucher


8 Wertungen:      Bewerten

11.55 Uhr

 

 

Verbrauchertipp

Verrentung von Immobilien


5 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

12.10 Uhr

 

 

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik


14 Wertungen:      Bewerten

12.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

12.50 Uhr

 

 

Internationale Presseschau


6 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

13.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

13.35 Uhr

 

 

Wirtschaft am Mittag


6 Wertungen:      Bewerten

13.56 Uhr

 

 

Wirtschaftspresseschau


0 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

14.10 Uhr

 

 

Deutschland heute


8 Wertungen:      Bewerten

14.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

14.35 Uhr

 

 

Campus & Karriere


521 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

Corso - Kunst & Pop


2 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

15.35 Uhr

 

 

@mediasres

Im Dialog


0 Wertungen:      Bewerten

15.50 Uhr

 

 

Schalom

Jüdisches Leben heute


5 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

16.10 Uhr

 

 

Büchermarkt


28 Wertungen:      Bewerten

16.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

16.35 Uhr

 

 

Forschung aktuell


32 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

Wirtschaft und Gesellschaft


8 Wertungen:      Bewerten

17.30 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

17.35 Uhr

 

 

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen


20 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

18.10 Uhr

 

 

Informationen am Abend


20 Wertungen:      Bewerten

18.40 Uhr

 

 

Hintergrund


16 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Kommentar


18 Wertungen:      Bewerten

19.15 Uhr

 

 

Mikrokosmos - Die Kulturreportage

Autobahnkirchen Göttlicher Beistand am Straßenrand Von Vivien Schütz Eine Autobahnkirche sollte nicht mehr als einen Kilometer von der Autobahn entfernt liegen, Platz für eine Busladung Besucher haben und mindestens von 8 bis 20 Uhr geöffnet sein. Aber wie nah kann man Gott auf einem Rastplatz zwischen Autobahn und überquellenden Mülleimern kommen? Während in Deutschland viele Kirchen geschlossen oder verkauft werden, weil sie niemand mehr nutzt, werden, ganz entgegen dem Trend, ständig neue Autobahnkirchen gebaut. Oft stecken Vereine und private Spender hinter den Bauten. Aktuell gibt es 44 von ihnen. Eine steht an der A71 am Rastplatz Thüringer Tor, zwischen Erfurt und Schweinfurt. Eine Kirche, die alle Menschen, ungeachtet ihres Glaubens, ansprechen will. Auch aufgrund ihres geschichtsträchtigen Standorts im ehemaligen deutsch-deutschen Grenzgebiet. Das Gotteshaus ist rund um die Uhr für alle geöffnet: Katholiken, Protestanten, Ungläubige, Suchende. Es gibt vor Ort keinen Pfarrer, aber drei Mal im Jahr einen Gottesdienst. Vivien Schütz nimmt an einem dieser Gottesdienste teil und erfährt, was die Leute in den schmucklosen Bau zieht. Sie spricht mit den Menschen, die sich um das Gebäude kümmern und die immer wieder mit Vandalismus zu kämpfen haben. Und sie versucht, zur Ruhe zu kommen und so das Hauptanliegen der Autobahnkirchen am eigenen Körper und Geist zu erfahren. Göttlicher Beistand am Straßenrand


0 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

Nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache

aus der Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion


0 Wertungen:      Bewerten

20.10 Uhr

 

 

Das Feature

Versteinertes Eis oder: Vom Sinn des Möglichen Unerhörte Geschichten Von Ulrike Janssen und Marc Matter Regie: die Autoren Produktion: Dlf 2019 Die erste lesbische Hochzeit im Jahr 1950. Falsch! Wahr! ... oder zumindest: möglich? Im Raum des Möglichen bewegt sich, wer das "Museum der unerhörten Dinge" von Roland Albrecht in Berlin betritt. Roland Albrecht stellt unscheinbare Dinge aus, denen er ihre "unerhörte Geschichte" abgelauscht hat. Das Foto von der lesbischen Hochzeit lässt sich leicht als Fake abtun - weil nicht sein kann, was nicht sein durfte? Und wie ist es mit dem Stück "versteinertes Eis", das bei der "Vergletscherung der Erde im Mindel des Pleistozäns" entstanden sein soll?Albrecht erzählt mögliche Geschichten, die mit kleinen, aber entscheidenden Abweichungen von der Wirklichkeit spielen. Auch in der Wissenschaft sind solche Möglichkeitsräume unverzichtbar. Jede neue Theorie arbeitet mit ihr, jeder neuen Erfindung geht der Gedanke "es könnte möglich sein" voraus. Robert Musil sprach gar vom Möglichkeitssinn des Menschen. Die Autoren lassen uns das Unerhörte hören - und was zu hören ist, ist wirklich. Oder nicht? Versteinertes Eis oder: Vom Sinn des Möglichen


55 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

21.05 Uhr

 

 

On Stage

New Orleans-Funk im Münsterland Jon Cleary & The Absolute Monster Gentleman Aufnahme vom 14.5.2016 beim Bluesfestival Schöppingen Am Mikrofon: Tim Schauen Seit Jon Cleary in der britischen Grafschaft Kent im Alter von 15 Jahren mit dem Klavierspielen begann, ist er von Musik aus New Orleans fasziniert, dem New Orleans-Funk. Mit 20 Jahren siedelte er in die Stadt am Mississippi über - und startete eine Weltkarriere, die Anfang 2016 mit einem Grammy gekrönt wurde. Cleary, der Klavier und Gitarre spielt und singt, wurde in der Kategorie ,Bestes Regionales Roots Musik Album' ausgezeichnet - und genau solche Musik spielte er beim 25. Bluesfestival.


20 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

22.05 Uhr

 

 

Milestones - Jazzklassiker

Play Bach Erinnerung an den Pianisten Jacques Loussier (1934-2019) Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt Es habe viele Versuche gegeben, Bach mit Jazz zu fusionieren - und die meisten seien einfach schrecklich. Das sagte der Mann, der mit dieser Kombination weltbekannt wurde: der jüngst verstorbene Pianist Jacques Loussier. Dabei stand auch er nicht selten in der Kritik. Doch damit konnte der Franzose gut leben - zum einen war Loussier vor allem in den 60er-Jahren mit ,Play Bach' höchst erfolgreich, zum anderen konterte er den Vorwurf, dass dies alles weder Fisch noch Fleisch sei, mit dem Hinweis, er verstehe sich nun einmal weder als Jazz- noch als Klassik-Pianist. "Was ich mit Bach gemacht habe, konnte ich zunächst nicht auf einen Debussy, Ravel, Satie oder Vivaldi anwenden. Aber nach all den Jahren habe ich dann doch Möglichkeiten gefunden, wie man beinahe jeden klassischen Komponisten in die Sprache des Jazz übersetzen kann. Das ist mein eigener Weg und ich wurde zum Experten, denn das habe ich mein ganzes Leben lang gemacht."


0 Wertungen:      Bewerten

22.50 Uhr

 

 

Sport aktuell


10 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

23.10 Uhr

 

 

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht


17 Wertungen:      Bewerten

23.57 Uhr

 

 

National- und Europahymne


12 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Mitternachtskrimi

Gestatten, mein Name ist Cox (3/4) Von Rolf Becker Regie: Hans Gertberg Musik: Siegfried Franz Mit Carl-Heinz Schroth, Hans Zesch-Ballot, Heinz Klingenberg, Manfred Steffen, Richard Münch, Walter Grüters, Tonio von der Meden, Herbert Steinmetz u.a. Produktion: Nordwestdeutscher Rundfunk 1952 Länge: ca. 54' (Teil 4 am 24.8.2019) Eine Wäschereirechnung ist eine weitere Spur zu Wallings' wahrem Mörder. Auf dem Weg zu dieser Wäscherei wird Paul Cox von einem gewissen Mr Richardson aufgelesen. Dabei werden sie von einem anderen Wagen von der Straße abgedrängt und in einen Unfall verwickelt, und Richardson kann den flüchtigen Paul nur knapp vor dem Zugriff des herbeigeholten Polizisten retten. Dieser ominöse Richardson ist es auch, der Paul am frühen Morgen telefonisch mitteilt, dass der Wagen, der sie bedrängt hatte, gefunden wurde. Die Fahrerin hatte ihn vor einen Baum gesteuert. Am Steuer: Pauls Verlobte Margit Simmons. Tot. Bevor er seine Gefühle richtig sortieren kann, will sich Paul Cox in Margits Wohnung umsehen. Vielleicht hilft es ihm zu begreifen, warum sie sich auf diese Intrige gegen ihn eingelassen hat. Als erstes findet Paul dort den vermissten Nachbarsjungen Pit Fitzgerald. Er wundert sich, dass sein Vater sich Sorgen um ihn machen soll. Er selbst habe Miss Simmons doch gebeten, auf ihn aufzupassen. - Hat auch sein eigener Nachbar Fitzgerald sich gegen Paul Cox verschworen? Gestatten, mein Name ist Cox (3/4)


36 Wertungen:      Bewerten

01.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

01.05 Uhr

 

 

Deutschlandfunk Radionacht

Klanghorizonte "Produced by Manfred Eicher" Fünf Jahrzehnte ECM Records Am Mikrofon: Michael Engelbrecht 1969 war nicht nur das Jahr der Mondlandung; es begannen auch die Pionierjahre eines Münchner Labels, das der improvisierten Musik unerhörte Räume von lyrischer Intensität und ungeahnter stilistischer Vielfalt bescherte: die ,Edition of Contemporary Music', kurz ECM. In den 70er-Jahren erlangte das Unternehmen des Produzenten Manfred Eicher Weltruhm. In frappierender Regelmäßigkeit reihten sich Meilensteine aneinander: Musiker wie Keith Jarrett, Jan Garbarek, Terje Rypdal, Ralph Towner und Egberto Gismonti standen für diese neue Abenteuerlust und Klangsuche im Jazz. Und das war noch lange nicht das Ende der Geschichte. Jedes folgende Jahrzehnt hielt zahllose Entdeckungen bereit. Die Ästhetik des Labels erwies sich als widerständig genug, nicht in Formelhaftigkeit und Retromoden zu erstarren.


7 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

02.05 Uhr

 

 

Sternzeit


0 Wertungen:      Bewerten

03.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten

03.55 Uhr

 

 

Kalenderblatt


12 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten


141 Wertungen:      Bewerten