Jetzt läuft auf Bremen Zwei:

Die Nacht

Hören
 

06.50 Uhr

 

 

Die Morgenandacht

Evangelische und katholische Geistliche aus Bremen und der Region geben Inspiration.



07.00 Uhr

 

 

Der Samstagmorgen

Der inspirierende und neugierige Start in den Tag. Alles was wichtig und interessant ist in Gesprächen, Beiträgen und Reportagen.


11.00 Uhr

 

 

Bremen Zwei

Der Vormittag - verlässliche Informationen aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Und ein pointierter Blick auf Netzthemen, urbanes Leben und Gartenkultur.


14.00 Uhr

 

 

Bremen Zwei

Trends der Kunst- und Kulturszene in Bremen, der Region und der Welt. Neues aus den Bereichen Film, Literatur und pointierte Gespräche mit Autorinnen und Autoren.


18.00 Uhr

 

 

ARDradiofeature

Omas digitale WG Ein Feature über smarte Pflege in einer alternden Gesellschaft von Dagmar Scholle "Wie Ihr das alles meistert!" Ein bewundernder Satz, der für viele der rund 1,5 Millionen pflegenden und meist auch berufstätigen Angehörigen in Deutschland zynisch klingen muss. Denn wer pflegt oder selbst zum Pflegefall wird, ist vielfach hilflos und überfordert - zeitlich, persönlich, finanziell. Eine Antwort der Bundesregierung auf den wachsenden Pflegebedarf ist mehr Geld für Pflegepersonal und vor allem die 2014 gestartete Initiative "Pflegeinnovationen 2020". Mensch-Technik-Interaktionen sollen als Pflegeassistenzen vorangebracht werden. Die Forschung ist in Aufbruchsstimmung und auch der Markt boomt, wie Pflege- und Gesundheitsmessen demonstrieren. Zwei Forschungsinstitutionen und ihre Projekte zeigen, wohin die digitale Reise mit seniorengerechten smarten Systemen und Rundum-Überwachung für das altersgerechte Leben daheim geht. Sie entwickeln Haushaltsroboter, vernetzte Pflegesessel, Sturzsensoren oder Sprachassistenzen. Parallel dazu versuchen Projekte wie "Soziales neu gestalten" (SONG) oder das "Bielefelder Modell" Perspektiven für Wohnviertel zu entwickeln. Auch hier wird mit digitalen Innovationen experimentiert, um herauszufinden: Welche Erfahrungen machen Menschen mit der neuen Technik, was lernt künstliche Intelligenz vom Menschen? Wo ermöglicht sie eine bessere Versorgung? Wer profitiert, wer verliert, was verändert sich? Biografie Autorin: Dagmar Scholle, Jahrgang 1965, arbeitet seit 2013 für den Saarländischen Rundfunk. Sie wechselte von der Wissenschaft in den Hörfunk. Als Reporterin, Feature-Autorin und Geografin liegen ihr besonders Themen am Herzen, die sich zwischen Forschung, Gesellschaft und den vermeintlichen Banalitäten des Alltags bewegen. Redaktion: Jochen Marmit Produktion: SR 2018


19.00 Uhr

 

 

Sounds

Der handverlesene Mix am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


22.00 Uhr

 

 

Sounds in Concert

Honeyfeet (GB) Konzertmitschnitt vom 26. Juli 2018 vom Schlossplatz Oldenburg Sie ist eine eindrucksvolle, raumgreifende Persönlichkeit... Und eine famose Sängerin: Ríoghnach Connolly, geboren und aufgewachsen in Nordirland, seit gut anderthalb Jahrzehnten in England zuhause. Connolly ist der beseelte Dreh- und Angelpunkt der Gruppe Honeyfeet. Die siebenköpfige Formation aus Manchester war erstmals im März 2017 in Deutschland: für ein Konzert im Rahmen des "women in emotion"-Festivals in der Music Hall, Worpswede. Stilistisch kann man die Gruppe schwer fassen. Beherzter Soul wird mit einer Irish-Folk-Flöte garniert, Funk und Blues verschmelzen mit Rap-Parts, Posaune und Mundharmonika sorgen für Jazz-Flair, atmosphärische Balladen münden in furiose Rock-Parts. Ein unwiderstehliches Ganzes, das lange gediehen ist. Connolly und Gitarrist Ellis Davies, gebürtiger Waliser, brachten die erste Ausgabe von Honeyfeet vor etwa zehn Jahren aufs Gleis. Das Problem: da sich die Band mit ihrer festiven Vielfalt allen üblichen Vermarktungsformeln entzieht, war sie meist auf sich allein gestellt, was Alben und Tourneen angeht. Beim Schlossplatz-Konzert im Rahmen des Oldenburger Kultursommers wurden Honeyfeet ebenso gefeiert wie tags zuvor auf der Bremen Zwei-Bühne der Breminale.


00.00 Uhr

 

 

Die Nacht

Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.