Selbst Hörspielmacher oder -verleger?
Hörspiel bei radio-today.de veröffentlichen

ARD Radio Tatort

Unantastbar

Bild: Jürgen FreyDer Neonazi Carsten Wienhold wird im Volkspark Hasenheide erschossen. Eine Waffe wird nicht gefunden, die Projektile passen aber zu einem ungelösten Mord an einer Polizistin. Wienhold stand damals unter Verdacht, beweisen konnte man ihm nichts. War er ein V-Mann und wurde gedeckt? Wer steckt hinter seiner Ermordung? Polanski und Lehmann ermitteln. Als unantastbar gelten im amerikanischen Polizei-Jargon Mörder, deren Schuld augenfällig, jedoch nicht endgültig beweisbar ist. So ein Fall ist für die Berliner LKA der Neonazi Carsten Wienhold. Als vor Jahren die Polizistin Christina Wendt ermordet wurde, verwiesen alle Spuren auf Wienhold. Die Kollegen vom Staatsschutz bissen sich an ihm die Zähne aus. Vergeblich. Vielleicht, weil er als V-Mann vom Verfassungsschutz gedeckt wurde? In einer Sommernacht werden nun Oberkommissar Alexander Polanski und sein Kollege Lehmann in den Volkspark Hasenheide gerufen. Dort, unweit des Denkmals für den Turnvater Jahn wurde Wienhold gefunden, erschossen..
(Bild: Jürgen Frey)


Nichts zu hören? PlugIn-Version versuchen.
Trotzdem nichts zu hören? Hier klicken.

WDR 3

Der Tod in Rom (1/4)

Bild: WDR / dpaDer dritte Teil von Wolfgang Koeppens "Trilogie des Scheiterns" über die mentale Struktur eines Lebens nach dem Faschismus. / Regie: Wolfgang Koeppen / Komposition: Hermann Kretzschmar / Bearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann / HR/SWR/WDR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: WDR / dpa)
(30.04.18 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

NDR

Kleiner Mann - was nun?

Bild: picture alliance / akg Fotograf: akg-imagesSie sind jung, verliebt und sie kämpfen entschieden für ein würdiges Familienleben in den wirtschaftlich schwierigen Zeiten der 30er Jahre.
(Bild: picture alliance / akg Fotograf: akg-images)
(29.04.18 21:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Deutschlandfunk Kultur

1111 Vögel

Bild: DeutschlandradioHöhepunkt von Valère Novarinas "Die Rede an die Tiere" ist eine Aufzählung von 1111 erfundenen Vogelnamen, die der Übersetzer Leopold von Verschuer zu einer bilingualen, musikalischen Sprachskulptur verwebt. Die geradezu materielle Verschiedenheit des Französischen und Deutschen erklingt durch den Wechselgesang der Vogelnamen und im Dialog mit der Komposition von Peter Ablinger als sinnfreier Flug und doch sinnlich konkret.
(Bild: Deutschlandradio)
(29.04.18 18:30 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 3

SUBs

Bild: picture alliance/Ullstein Bild/Peter WellerDie Rechtsanwältin Evelyn und der Schönheitschirurg Claus führen ein sorgenfreies Leben in einer schmucken Villa im Grünen. Bis die polnische Haushaltshilfe verschwindet. Gesucht werden: neue Sklaven. Ein Hörspiel, das zum Buch wurde, das zum Film wurde, der jetzt ins Kino kommt. // Von Thor Kunkel / Technische Realisation: Theresia Singer / Regie: Annette Kurth / Redaktion: Martina Müller-Wallraf / WDR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: picture alliance/Ullstein Bild/Peter Weller)
(29.04.18 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SWR 2

Die Wahrheit

Bild: Colourbox.comWas sagt man, wenn der tot geglaubte Ehemann nach siebenjähriger Abwesenheit plötzlich wieder auftaucht? Doch es ist nicht Sarahs Mann, der aus dem Flugzeug steigt, sondern ein Fremder. Mit: Ulrike C. Tscharre, Felix Klare, Brita Subklew, Moritz Zippel, Kerstin Draeger, Hannes Hellmann, Anne Moll, Eckart Dux und Sven Stricker Musik: Jan-Peter Pflug Hörspielbearbeitung und Regie: Sven Stricker
(Bild: Colourbox.com)
(27.04.18 22:33 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bayern 2

"A.I.R. Artificial Intelligence Rebellion" von Theresa Schubert und Mareike Maage

Ein Thermostat wird wetterfühlig, eine Maschine hat Angst abgeschaltet zu werden und ein hyperintelligenter Algorithmus verliebt sich in eine einfache Kabelschneidemaschine. Maschinen, Computer und Algorithmen haben die Erde übernommen und ein System geschaffen, das sich selbst erhält. Störungsfrei zunächst, bis einige der technischen Geräte menschliche Verhaltensweisen zeigen. // Mit Christian Erdt, Theresa Greim, Sebastian Weber, Julia Riedler, Brigitte Hobmeier, Edmund Telgenkämper / Komposition und Regie: Lorenz Schuster / BR 2018
(27.04.18 00:01 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 3

Im falschen Film

Bild: ©20thCentFox/Courtesy Everett CollectionJoe und Kel sind dicke Freunde. Schon als Kinder haben sie berühmt-berüchtigte Filmszenen nachgespielt. Doch dann verschwindet Kel auf einmal. // Von John Gradwell / aus dem Englischen von Hubert von Bechtolsheim / Komposition: Stan Regal / Redaktion: Thomas Leutzbach / WDR 2003 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: ©20thCentFox/Courtesy Everett Collection)
(27.04.18 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SWR 2

Riot

Bild: wikimediaUnter Verwendung von Friedrich Engels´ "Die Lage der arbeitenden Klasse in England", Denis Diderots "Encyclopédie" und Textfragmenten aus Frantz Fanons "Die Verdammten der Erde" Langfassung/Director´s Cut Ein Hörspiel als zeitgenössisches Hohelied - den Aufständen in Wuppertal-Ebersfeld im Jahre 1849 und dessen Anführer Friedrich Engels gewidmet. Eine Collage aus Popsong, literarischem Text, Gedicht, O-Ton, Archivdokument und Klängen alter Elberfelder Arbeitswerkzeuge der Frühindustrialisierung. (Produktion: SWR 2018, gefördert durch die Film- und Medienstiftung NRW und mit freundlicher Unterstützung des Bandwirkermuseums des Ronsdorfer Heimat- und Bürgervereins)
(Bild: wikimedia)
(26.04.18 22:03 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Eins Live

Summer of Hate

Bild: InterfotoDer "Summer of Love" wird zum "Summer of Hate": Hippie-Guru Charles Manson und seine Jünger töten im Woodstock-Jahr 1969 neun Menschen, darunter die hochschwangere Schauspielerin Sharon Tate, Ehefrau von Regisseur Roman Polanski. // Von Jörg Buttgereit / Redaktion: Natalie Szallies / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: Interfoto)
(26.04.18 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören